Allein und verlassen

Bild von Kerstin
Mitglied

Sie hat ihr Leben den Kindern geschenkt.
Doch heute weiß sie nicht mal
ob Eins von Ihnen an sie denkt
Sie ist tief innen stark daurch gekränkt
und fühlt wie es aus ihr heraus drängt,
sie die Tränen nicht mehr schlucken kann.
Und dann fängt sie wieder damit an
Die Fotoalben durchzusehen
und mit sich selbst im Regen zu stehen,
noch mal ihre glücklichen Zeiten zu sehen.
Die sind nämlich wirklich längst geschehen
doch sie kann sie nicht mehr zurückholen.
Und so schaut sie nur verstohlen
in ihre Vergangenheit,
in die längst vergangene Zeit
und ist innerlich nicht dazu bereit
all ihre Wunden loszulassen.
Aber sie will auch Niemanden hassen.
Sie fühlt sich nur allein und verlassen.

Mehr von Kerstin Vivien Schmidt lesen

Interne Verweise