Spätherbst/Automne tardif (Deutsch/Französisch)

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Nordwind weht,
kalter Hauch,
entfärbte Blätter,
nackter Strauch,
Waldboden,
Aromen reifer Früchte,
Stille,
Wilde Rosen,
längst verblüht,
Hagebutten purpurrot,
blase Stimmen,
stille Weiten,
Abendschleier,
grauer Wächter,
Himmelsfeuer,
Uranos,
Laternenschein,
Kuss der Nacht,
umarm die Welt,
Frieden
Kehrt ein.

Automne tardif

L’air frais du nord,
Souffle froid,
Feuilles décolorées,
Buisson nu,
Terre de forêt,
Parfums de fruits mûrs,
Silence,
Roses sauvages,
Déjà fanées,
Fruits d’églantier rouge pourpre,
Voix pâles
Espaces calmes,
Voile soirée,
Gardien gris,
Feu de ciel,
Ouranos,
Lumière de réverbère,
Baiser de la nuit,
Embrasse le monde,
La paix
Rentre.

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Kommentare

24. Apr 2017

Wunderschöner Text, gefällt mir sehr gut,
auch in der Übersetzung !
Ich grüße Dich vom kalten
dänischen Nordseestrand,
Volker

25. Apr 2017

Danke Volker! Freut mich, dass dir beide Versionen gefallen.
Schöne Zeit noch in Dänemark.

Ich hab' es da etwas angenehmer in Tunesien; muss allerdings arbeiten.

Viele Grüße

Jürgen