Erdenland

von Angélique Duvier
Mitglied

Der Himmel hat getrunken
der Sonne Purpurglut,
nun ist sie schon gesunken
in dunkle Meeresflut.

Am Morgen steigt sie wieder
strahlend daraus hervor,
sie hebt die schweren Lider,
blickt zum Himmel empor.

Das Wasser blau jetzt schimmert.
Im hellen Sonnenschein
ein Möwenköpfchen flimmert,
jetzt ist es noch allein.

Die Luft ist rein und milde,
mein Herz nun freudig bebt,
bei diesem schönen Bilde,
das die Natur gewebt.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

244 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,75
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen