Vorverurteilungen

von Angélique Duvier
Mitglied

Es gibt nicht nur eine
Himmelsrichtung,
es hilft, sich ein wenig
zu drehen
und zu wenden,
um die Wahrheit
zu erkennen.

Darum sollte
man sich hüten,
vorschnell
einen Menschen
zu beurteilen
oder gar
zu verurteilen,
ohne ihn zu kennen.

Wir sollten
nichts in Worte
hineinlegen,
das nie gesagt oder
gemeint war.
Sieh in den Spiegel
mit den
endlosen Facetten,
was du erblickst,
bist immer nur du.

Kannst du in
deinem Antlitz
Gnade, Nächstenliebe
und Verständnis
erkennen?
Lass deine negative
Meinung über andere
nicht dein Spiegelbild
verzerren.

Copyright © Angélique Duvier/2019

Buchempfehlung:

217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
210 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

25. Jul 2019

Sich ab und an selbst zu betrachten -
Hilft dabei, andre mehr zu achten ...

LG Axel

26. Jul 2019

Sehr gerne glesen und über Schönheit und Gedankenkonsequenz lange nachgedacht.
HG Olaf