Sonnentraum

von Angélique Duvier
Mitglied

Der Himmel schaut
feucht durch Nebelberge,
grau und irgendwie leer.

Wo ist die Sonne,
sie scheint zu schlafen,
ob sie wohl träumt?

Vielleicht von
besseren Tagen,
oder von einem
Blumenmeer.

Der Tag taumelt
träge in den Abend,
als hätt er nichts
versäumt.

Copyright © Angélique Duvier/2019

© Angélique Duvier

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare