Schöne Rosen blühen allein

von J.W. Waldeck
Mitglied

gefror'ne Blüten
die nicht lächeln
gemalter Mohne Puppenlippen
Tode die Samtküsse räkeln
geheime Sünden wissen

wenn Zwang zur Perfektion
aus fremden Mündern schreit
tobt ein Vulkan
der Implosion
der goldene Käfige zerreißt

lodernde Zungen zerfließen
an beschwor'nem Elfenbein
blühender Friedhof
der Lieben
blühende Rosen allein

kein Friede ihrer Flammenseele
der wogende Leib
der Wollust Kelch
damit Mädchen Unschuld quäle
wenn ihr Blütenhaupt
das Herz mit fällt

sag es weißen Lotuslippen
auf Flocken glitzernd Mondlicht
- lass dich nie perfekt verwischen -
so schön
wie du hervorstichst!

© j.w.waldeck 2010
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Unter R findet man allerlei entbehrlicher Unsinn.
Doch wo ist die altehrwürdige Sparte der Romantik? ;)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von J.W. Waldeck online lesen

Kommentare

28. Apr 2017

Das bedeutet mir viel.
Und ich weiß genau, was sonst für gewöhnlich
unter Romantik auftritt und dann ist sie... tödlich.

LG. Waldeck

03. Mai 2017

Romantik ist das Zünglein an der Waage, wenn ich die Welt ungeschminkt ertrage.

LG. Waldeck

29. Apr 2017

So frage ich mich warum unter M sich nicht auch Mann/Männer findet, die Frauen stehen zur "Verfügung".
Liebe Grüße
Soléa

.

03. Mai 2017

Vermutlich bekommen manche davon Errektionsprobleme.... ;)

LG. Waldeck