Körnerpark

von Monika Jarju
Mitglied

Ich steige den luftigen Waldkeller hinab und mein Gedicht läuft mit.
Das Publikum auf der Terrasse hält die Gesichter andächtig ins Licht,
hoch über der Balustrade strahlt die Sonne.
Der Himmel zuckerblau – und Robinien, Robinien!
Die Robinien kugeln sich grün vor Lachen, ich winke bloß ab.
VER reicht mir einen Roller vom Sockel, schnell steige ich auf,
rollere an Bierdosen & Russen vorbei, die rollen ein R schräg
über die Wiese, rabotajet, arbeiten, höre ich – eine Leerstelle tut sich auf,
versteckt sich vielleicht hier das Akkordeon-Spiel?

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen

Kommentare

28. Mai 2020

Zum Roboter wird Krause kaum -
Drum pflegt sie nie bei mir den Raum ...
(An BIERDOSEN vorbei rollt die sehr selten -
Denn DIE lässt sie verdammt viel gelten ...)

LG Axel

29. Mai 2020

Krause trudelt eher dösig um Dosen herum,
man fragt besser nicht warum...

LG Monika

29. Mai 2020

überall versteckt sich "Spiel" -
wir brauchen dafür viel Gefühl...

LG Alf