Das Königreich des Friedens

von Marcel Strömer
Mitglied

Die Wolkenstadt
hoch oben,
wohl wollend
beherbergt,
von versunkenem
Himmelszelt.

Ihre Mauern
gewaltig,
die Festung
erhebend,
beschwört göttlichen
Anmut.

Tonnenschweres
Aerosol
Gebilde,
ein Hofstaat
aus König, Ritter
und Diener
bestehend.

Im Rittersaal,
dem Zentrum
des Reiches,
verweilen
mit Blitz und Donner
bewaffnete
Scharfschützen.

Sie huldigen
dem Höchsten,
der milde,
mit Weitsicht
über sein Volk herrscht,
den Burgfrieden
bewahrend.

Wenn dem Großreich
Gefahr droht,
tugendvoll
reagiert
Wort mit scharfem Blick,
der König
ruft geheiligt
zum Kampf.

„Meine Krieger,
zieht das Schwert,
mutig und klug!
Kämpft mit Herz,
das friedlich
und furchtlos liebend,
den Weg
in die Freiheit kennt!
Führt das Schwert
über euren
inneren
Frieden!“

Interne Verweise