Zerbrochene Liebe

von Alfred Mertens
Mitglied

Es gibt nichts Schlimmeres im Leben,
wenn eine Liebe mal zerbricht !
Nach dem wir eigentlich nicht gern streben,
doch leider schaffen wir das nicht.

Wir sind am Anfang äußerst glücklich,
wenn uns die Liebe so beglückt.
Doch irgendwann geht viel daneben,
oft nur mit Unverstand im Leben.

das kaum uns glücklich dabei macht,
ist es ein Wunder, wenn es kracht.
Und alle Bande, die doch zuvor,
uns so viel Freude machten, sind ein FLOR,

der Schmerzen sehr und keiner will,
und kann nicht mehr. und es wird still.
Dann wissen alle frohen Bande,
die Liebe steckt ganz tief im Sande.

Der Schmerz jedoch, wenn er sich festigt
und nur noch fühlt, wie man belästigt
hat keine Chance, sich zu ändern,.
Dann ist das bittere Ende nah.

und keiner weiss, wie`es geschah
Die Liebe, wenn sie einmal bricht,
fühlt man am Ende mit Verzicht
Drum sollten wir uns alle merken:
das größte Geschenk, heisst sie zu stärken!

Es ist nicht gut, wenn man sich irrt
ein Beispiel ist es, wenn- verirrt,
um etwas Wichtiges zu sagen,
und nicht nur das !
Nicht immer klagen. !

Interne Verweise

Mehr von Alfred Mertens online lesen