Irrlicht

von Angélique Duvier
Mitglied

Gedankenfetzen
schweben leicht
durch letzte
Sonnenfenster.
Worte, scharf,
wie Flammenschwerter
zerschneiden sie
geschwind.

Sturmwind peitscht
stöhnend
und ächzend,
fegt letzte Reste
ins Nichts,
plötzliche Stille geistert
wie ein Irrlicht
durch die Nacht.

Copyright © Angélique Duvier/2019

© Angélique Duvier

Buchempfehlung:

244 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,75
217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare