Frühlingsworte

von Angélique Duvier
Mitglied

Du schaust
mich stundenlang
gebannt an,
beobachtest mein
Gesicht.
Lauschst meinen Worten,
sie scheinen
dich anzuspringen
und zu faszinieren,
wie ein Liebeslied.

Du vernimmst aus ihnen
kleine Windspiele
und leuchtendes Sonnenlicht,
perlendes Wasser
und hin und wieder
auch Regentropfen.
Aufkommende Gewitterwolken
schiebst du mit deinem
Lächeln davon.

Copyright © Angélique Duvier

© Angélique Duvier

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen