Zu meiner Zeit

von Kerstin Vivien Schmidt
Mitglied

Ich erkläre mich nicht dazu bereit
alles was geschieht einfach hinzunehmen
denn manches gab es so nicht zu meiner Zeit
und für so manches muss ich mich heute fremd schämen
denn die hohlen Sprüche und Parolen
können mich nicht erreichen
oder vor dem Ofen hervor holen
denn sie sind primitiv und dumm
und leider bleiben die
welche das herausschreien nicht stumm
aber was noch schlimmer ist
dass es vom gebrüllten Wort nicht weit weg ist
bis zum brennenden
Asylbewerberheim
und all die verblendeten und verstahlten
es schon immer waren die mit ihren Taten prahlten
Doch zum Stillschweigen bin ich immer noch nicht bereit
Denn so vieles gab es so nicht
zu meiner zeit

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Kerstin Vivien Schmidt online lesen