Ein Sommernachtstraum II

von Mr Stevens
Mitglied

Als sich meiner Augen Lider wieder heben
Schwer wie nach durchträumter Nacht
Da scheinst auch du soeben sanft erwacht
Noch immer steht die Zeit, noch immer schweben
Wir ... So nah wie nie zuvor bist du bei mir –
Um deine Schultern leg ich graue Wärme dir

Ein roter Mond steht hoch weit oben
Die Märchenwiese schlummert noch
Darin für alle Ewigkeit verwoben
Bleiben unsere Träume doch

Interne Verweise

Kommentare

29. Jul 2018

... das ist wunder-schön, lieber Mr Stevens ...

LG Marie

29. Jul 2018

Herzlichen Dank, liebe Marie!
Einen traumhaften Sonntag wünschend ...

LG Mr Stevens