après coup - (Eine bedingungslose Lebenssprache)

von J.W. Waldeck
Mitglied

die einzige reine Einheit die gefällt
ist die Spaltung von der Nichtwelt!
nicht das eine Vereinen im Einen
nicht das Schwinden im Gemeinen!
die einzige Einheit, die nicht zählt
trennt sich nicht und bleibt so unbelebt

was selbstlos teilt, schier ungewollt
hält nicht fest mit göttlichem Groll –
bleibt niemals dein! was weibliche Vasen
männlichen Oasen spenden –
in schierer Zellteilung vollendet:
braucht Fehler für neue Ekstasen!

dunklen Tiefen entsprießt klarstes Quell!
aus hochmütigen Oberflächen
verwest Marktgebell oder ein ähnlicher Hase:
beliebig wie Primatensame!
von Lichtstrahlen getrieben –
kaum erschienen, bereits Staubschlieren!

Leben als erinnerte Zeit verstreicht
in frisch erinnerten Gefäßen!
ihr Inhalt sei darum der Gleiche
murmeln selbsternannte Großväter
so das Alte Unglück bleibt:
als Stillleben und als heilige Leiche!

Phantasmen, die zur Erde neigen
Spasmen, die zum Himmel steigen
wie Gras über saftige Sünden wächst
wie Sünden aus Geistern leiden
durch gute Taten erlöst, erwachsen
als Lebenssprache Nichtsein meiden

© j.w.waldeck 2009

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise