Du Mensch

Bild von MojoMD
Mitglied

Du Mensch hast jedes Wort gebrochen,
verlassen steht die Welt jetzt leer,
gezielt mit einem Schlag getroffen,
ich weiß, es fiel dir noch nicht mal schwer!

Dein Schrei nach Liebe scheint unendlich,
so qualvoll laut und unbeherrscht,
hältst alles noch für unbedenklich,
weil du die Hand in Unschuld wäscht!

Und gäbe Tod dir letzte Ehren,
als wärst du ihm geliebter Sohn,
was, wenn nicht wir die Zeugen wären?
Du stiegst auch noch auf Gottes Thron!

© Marcel Strömer
Magdeburg, den 30.08.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise

Kommentare