Ich Niemand

von Luise Maus
Mitglied

Ich wünschte, dass mich keiner kennte
so müsste ich nichts sagen und
schon gar nichts fragen
all die Blicke gingen an mir vorüber
und meine wären gänzlich über.
Ach wie schön wär es, dass mich keiner kennte.

© Luise Maus

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Aug 2017

Liebe Luise, dein Gedicht hat mir ganz ausgezeichnet gefallen. Ich bin meistens maulfaul - und überflüssige Worte und Geschwafel können mir "echt" gestohlen bleiben. Ehrlich gesagt, mich kennt auch niemand wirklich, außer meiner besten Freundin Uschi, die leider verstorben ist. Das war alles vor langer Zeit.

Liebe Grüße,
Annelie

30. Aug 2017

Vielen Dank, liebe Annelie. Und so ist ... Wer kennt wen schon wirklich, so richtig. Manchmal noch nicht einmal der Partner oder die engste Familie.

LG Luise