Die Tür des Traumes

Bild von Willi Grigor
Mitglied

Die letzte noch von allen Sprossen,
dann ging er in den Traum hinein
- die Tür stand halbwegs offen -
und sah ein Heer von Träumenden.
Ein jeder träumte still für sich,
es herrschte Harmonie.
Dies ließ ihn wieder hoffen.
Er legte sich und träumte stumm:
"Vielleicht träumt hier auch SIE."

Er wachte auf ging zurück
und durch die Tür des Traumes.

Sie ist nie ganz geschlossen.

© Willi Grigor, 2019
Reflexionen und Gedanken

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Sep 2020

Träume haben den Vorteil, dass sie wahr sind -
zumindest für eine Weile.

LG
Willi

19. Sep 2020

Hallo Willi

Nur mir Träumen ist die Wirklichkeit wirklich lebenswert.

Besonders schön die Stelle:
Er legte sich und träumte stumm:
"Vielleicht träumt hier auch SIE."

LG
Dirk

19. Sep 2020

Da bin ich ganz auf Deiner Seite, Dirk!

Noch einen schönen Abend wünscht dir
Willi

20. Sep 2020

Da hast du ja soo recht!!!
Ich finde besonders die Stelle, die auch Dirk markiert hat, sehr berührend und nicht unbekannt.

20. Sep 2020

Danke für freundlichen Kommentar, * noé .

Ich wünsche eine gute Nacht.
Willi