raureif in perlen

Bild von Laleah
Mitglied

nichts hat sich geändert
am gestern von heute
alles noch verstreute
liegt unbetreten brach
doch tropft raureif in perlen
den glanz von den dächern
hell in den höhlenschacht
des jungferlichen tags

befreit mich vom herben
für ein weiches lächeln
als hätte es sich nachts
an ufer von morgen
ohne gestern gewagt
als würde die seele
mit der sonne steigen
hinauf aus dunklem grab
an den himmelsleitern
zur fernkühlen bläue
in der sehnsüchte sarg

nichts hat sich geändert
am gestern von heute
alles noch verstreute
liegt unbetreten brach
doch tropft raureif in perlen
den glanz von den dächern
hell in den höhlenschacht
des jungferlichen tags

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare