Immer dann

von Christine Jakob
Mitglied

Immer
dann

Immer dann
wenn es
still und leise wird
darf das herz
mit leichtigkeit beflügelt
schwingend atmen

in weicher harmonie ... eins sein

und dazu gehören ...
bei der lebendigen melodie
des seins
diesem flüstern
der unterhaltungen welche kaum
einem anderen gespräch gleichen

weil sie dazu keinerlei worte benötigen

nur das
zarte feine wispern
der natur

die im zauber ihrer sanftheit dorthin leitet

wo das glück zuhause ist
welches schlummernd in der seele
bereits wartet
um beim erwachen
uns lieblich
zu umarmen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare