Lebenswege

Bild von Sonja
Mitglied

Kein Hindernis, kein Weg erscheint mühselig,
mag auch im Auf und Ab das Los sich neigen.
Und jeden Unbill wird das Herz verschweigen,
weil glühend mitgerissen pocht es selig.

Hoch auf dem Bergesjoch in weiter Ferne,
wo bis zum Himmelsrand der Blick sich weitet,
dort steht ein Kreuz, das Hoffnung bringt und leitet,
und über ihm erstrahlt der Glanz der Sterne.

Wie Adler, die auf luftig Wegen kreisen,
die lautlos hoch mit ihren Schwingen steigen
und nie an irgendwelche Grenzen stoßen,

so geht der Mensch vom ersten Tag auf Reisen,
er rudert durch des Lebens Schicksalsreigen.
Als Steuermann sieht er die Brandung tosen.

lLchtensteinklamm in St.Johann im Pongau/ Salzburg
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise