We can't stop

Bild von Jan
Mitglied

Wie oft schon weinten Mütter um ihre Söhne
Und mussten die Väter sie begraben?
Wie viele Male haben sich unsere Karten schon gewandelt?
Wie oft die Grenzen verschoben, sich Staaten gebildet und wieder aufgelöst?
Wie viel Munition haben wir schon verschossen?
Wie viele Bomben sind schon explodiert?
Und wie oft wollen wir die Erde zerstören?
War uns Hiroshima denn nicht genug?
Wie viele Führer kommen noch, bis wir uns endlich selber führen?
Wie viele Menschen mussten schon fliehen
Und wegen ihres Glaubens sterben?
Wie viel Blut klebt an unseren Händen?

Ich stelle diese Fragen, doch will ihre Antworten nicht wissen.
Nur eine Antwort will ich hören:
Wird das alles jemals enden?

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

31. Dez 2020

2020 ist zu Ende! Ein für mich sehr produktives Jahr. Deshalb möchte ich mich hier allgemein einmal bei all meinen Leserinnen und Lesern für die vielen kleinen netten Kommentare und Lesenswert-Markierungen bedanken. Euer Feedback freut mich sehr und animiert mich, weiter zu schreiben und zu publizieren. Für 2021 habe ich noch einige Werke in Reserve und freue mich bereits sehr, diese öffentlich zu machen. Ich wünsche allen einen guten Start in das neue Jahr und hoffe, dass 2021 wieder bergaufgeht.

LG
Jan

01. Jan 2021

Ja.
In einem furiosen Feuerball.
Oder in einem grauen Nichts.