Liebesgedichte ✓ die schönsten Gedichte über die Liebe

Großes rotes Herz

Sie finden hier die schönsten Liebesgedichte aus unserer umfangreichen Sammlung. Goethe, Rilke (seine Gedichte zählen wohl zu den schönsten), Else Lasker-Schüler oder Schiller - um nur einige zu nennen die unsere Sammlung umfasst - haben während ihrer literarischen Tätigkeit alle Gedichte über Liebe geschrieben.

Auch heute ist es das wichtigste Thema für Autoren von Gedichten, wie für Leser. Sie können hier also auch - nicht weniger schöne - Liebesgedichte unserer Mitglieder lesen.

empfohlene Liebesgedichte
von Sophie Albrecht
von Johann Wolfgang von Goethe
von Else Lasker-Schüler
neue Liebesgedichte
von Robert K. Staege
von Robert K. Staege
von Robert K. Staege
die schönsten Liebesgedichte
von Marina Berin
von Monika Laakes
von marie mehrfeld
Beitrag 36 - 70 von insgesamt 1391 Texten in dieser Kategorie
von Mara Krovecs

hast du den traum an seinen fäden
mit deiner haut gesungen?
aus salz und wasser schwimmt das bild

es ist kalt es ist windig
wir sind liebe wie bernsteinwasser
ich vergesse die schritte
die wir schon liefen…

von Anouk Ferez

Die „kleine Liebe“ spricht zur „großen Liebe“:
DICH
gibt es genauso wenig wie auch
MICH:
Denn wer mit diesem Wort skaliert,
der hat anscheinend nicht kapiert,
dass LIEBEN schlichtweg LIEBEN ist
und man…

von Mara Krovecs

ich habe aus deinen knochen
eine flöte – sie tönt im kreis
das feine weiß – so bleich
dein letztes wort – ich hab
aus deinem herzen ein weiches
wir liebten im rot
bis in die füsse – mein gang
so…

von Yvonne Zoll

Weil unfassbar bleibt
was um ein Haar gewickelt
im Nachhall Absenz

im distinguierten
Duft feinnervigen Denkens
Trüb freudvoll verdrängt

zum Abgangsmoment
vergangen Gewärtigen
zeitloses Kribbeln…

von Angélique Duvier

Du hast Blumen gepflückt
und Wolken verschoben,
mein Herz mir verrückt,
es mit deinem verwoben.
Hast oft still geschwiegen,
doch dann viel gelacht.
Wolltest Sterne verschieben,
machtest den Tag mir zur…

von Annelie Kelch

Im Dämmer entgleiten mir Brücke und Baum
Weit und still träumt am Stadtrand der Fluss ...
Abendglocken stürmen durch Zeit und Raum
Ich weiß längst, dass ich fortgehen muss.

Nur noch einmal, was ich mir heiß ersehne

von Uwe Röder

Mein BlauGeblümtes VogelEi,
mein ImmerLieb WannEsAuchSei.

Mein SonnenPurzel BlumenWind,
mein SternenStille MondesKind.

Mein SehnsuchtsBrunnen EbbeFlut,
mein TausendJahre AllesGut.

Mein MondesFlügel…

von Angélique Duvier

Wenn wohlklingende Liebesworte
wie Sonnenstrahlen leuchten
und den Farben eines Regenbogens gleichen,
wenn sie zart wie Libellenflügel sind,
rein und ehrlich wie der Wind.
Wenn Worte aus ehrlichem Herzen kommen,…

von Mara Krovecs

Im fremden Gewandt
sprichst du mich an
und ich erkenne dich.

Unsere Stimmen verlieren sich
in süßer Luft, im nahen Tanz
von Worten, die sich eng umschlingen.

Ich höre zu und du liest aus
meinen Augen,…

von Ella Sander

Dein Garten: Blumenwiese voller Sterne;
Und meiner: Trockenwüste voller Kreuze.
Dein Lächeln ist der sanfte Wind,
Der Sternenstaub zu mir herüberweht;
Deine Liebkosungen, wie weiches
Duftend Gras, das mich berührt;…

von Mara Krovecs

Wir halten dich,
dein kleines Gerippe
über der feinen Seele.
Wie der Tod an dir reißt,
du dich ihm wieder
und wieder
entgegenstellst.

An unserer Staudenwurzel zerrend
ruft er dich, aber wir…

von Ingeborg Henrichs

Liebe
Du Künstlerin
Deine Wonnegaben verleihen
Dem Dunkel die Farbe Jugend
Sanft schimmert
Ihrer ewigen Feuer Schönheit Schein

von Angélique Duvier

Beschützt werden die Liebenden,
über ihnen strahlt der Himmel
und wärmt sie mit seinem Atem.
Seit ihrer ersten Begegnung

beobachtet er ihren Weg
und schützt sie vor Kälteschauern.
Für sie schlägt die…

von Angélique Duvier

Es kribbelt unter meiner Haut,
überall, auch im Bauch
und in den Augen,
ich kann es kaum glauben,
denn auf meinem Haupt,
da kribbelt es auch.

Ist da wirklich etwas dran,
fühlt sich so die Liebe an.…

von Willi Grigor

In einem deutschen Städtchen
die Liebe ich einst fand.
Sie war ein liebes Mädchen
aus einem andern Land.

Ich sah ihr Auge funkeln,
so wie ein Sonnenstrahl.
Mein Herz lag tief im Dunkeln,
sah Licht zum…

von Anouk Ferez

Von deinen Lippen pflückte ich
einst deinen Namen, band ihn sacht
an einen Pusteblumenschirm,
dem Weg zum Himmel zugedacht.

Aus deinen Augen schöpfte ich
schon viel von dem was dich bewegt,
hab’s unter meinem…

von Ella Sander

Seit ich Dich liebe führen Wege aufwärts
Und jeder Träne wohnt ein Lächeln inne,
Perlend aus Quellen des kaum Greifbaren,
Inmitten des "Kann" und außerhalb "Muss".

Das Wesentliche, oft im Unscheinbaren,
Zerberstet…

von Ella Sander

Ich sehe Dich.
Durch feine Pinsel aquarelliert,
schimmert Dein Malgrund durch,
der schroffen Klippen gleicht,
flutengezähmt, widerspruchslos.
Die Farben,
Schicht für Schicht lasiert,
leuchten von Hell…

von Annelie Kelch

Ein allerletzter Kuss im Morgengrau,
dann musst du gehn ...
nimm mit aufs Meer hinaus
die allerletzte Zärtlichkeit.
Nicht meine Tränen
und die Ungewissheit auf die Frage,
ob wir in diesem Leben uns je…

von Ingeborg Henrichs

Undurchdringlich,
unerklärlich.
Versteckt, wiederentdeckt,
einfach nur da.
Die Liebe zu dir
wird und bleibt,
wächst und gedeiht.
Vollendung nie erreicht.
Doch täglich schöner,
inniger,…

von Joachim Ringelnatz

Die alte Pappel schauert sich neigend,
Als habe das Leben sie müde gemacht.
Ich und mein Lieb – hier ruhen wir schweigend –
Und vor uns wallt die drückende Nacht.

Bis sich zwei schöne Gedanken begegnen, –
Dann löst…

von Uwe Röder

Du liebst die Bäume
und besuchst sie immer wieder,
wie man Freunde oft besucht.
Du flüsterst ihre Namen:
Dicke Paula, kleine Anna, lieber Karl,
so heißen sie bei dir.

Ich lasse mir statt Ohren
grüne…

von Annelie Kelch

Welke Blütenblätter
zusammengekehrt
auf dem Straßenpflaster
erloschene Anmut
Schlusslichter des Sommers

Dein Lächeln
zerreißt mir das Herz
stört meinen Frieden
Zu wenig wissen wir
voneinander…

von Uwe Röder

“Zeit hat kein Gewürz...”
Mit dir ist Zeit mir
aber süß!

“Zur Stromgewinnung braucht man…”
Quark! Berühre mich und
miss in Mega-Kribbel Strom.

“Größte Kraft des Universums ist…”
Deine Liebe, hebt die…

von Martha lds

Ihr Anfang
wusste genau,
wie das Ende
aussehen wird.

Es hinderte sie
nicht daran,
tagumschlungen
in die Nächte zu tanzen.

Was bleibt,
sind Zeitperlen der Erinnerung,
die Mondsicheln…

von Soléa P.

Ich war gestolpert,
fiel über dich,
deine Augen kamen mir in die Quere.
Spürte sofort so was wie Glück,
nur laufen muss ich, wie's aussah, noch lernen.

In deine Arme ließ ich mich sinken,
die Knie weich – der…

von Yvonne Zoll

Zur nicht mehr frühen Stunde
Verlassen von den Plagegeistern
Bin ich ihrer Herr, bin nun der Meister
Sende dir durch Herbsteslust
Einen eingeweckten dicken Kuss
In deinen weichen Nacken
Auf dass dir kribbelt…

von Angélique Duvier

Nur kleine, kaum gewagte Blicke
und scheu geflüsterte Worte von dir;
trafen wie ein Pfeil in meine Mitte,
dass sie für immer bleiben bei mir.

Vogelgesang weckt uns in den Tag,
mit zart klingenden Melodien,

von Mara Krovecs

auf mein dachfenster
knistern winzige tropfen
als ob vogelschnäbel
eine nachricht piekten

seltsam die lichter darauf
die deine stimme tragen
und musik schwimmt
auf meiner haut

von Monika Jarju

Eines Tages begann ich
dich zu suchen

wo ich hinging, fand ich deine Spur
doch nie dich selbst

Erinnerungen an dich
schmückten die Straßen

der Ort, an dem du dich befandst,
lag in meiner Vergangenheit…

von Susanna Ka

Zuhause ist dort
Wo mein Inneres
Mit der Welt
Im Einklang ist

Zuhause ist dort
Wo meine Seele
Im Meer
baden kann

Zuhause ist dort
Wo Du bist
Wo ich in Deiner Ruhe
Und Deiner…

von Uwe Röder

Ungezogen,
ohne Schranken,
sind an dich all
mein Gedanken.

Tummeln sich
in meinen Sinnen,
juchzen, mauzen,
hüpfen, minnen,

lassen los des
Denkens Saum
und drängen sich
in jeden…

von marie mehrfeld

mit dir das flüstern
schlummernder taglilien
einatmen in den nächten
sanfter umarmungen

und fliehende zeit anhalten
in momenten des glücks

mit meinen hungrigen
augen das samtene
tuch streicheln…

von Ingeborg Henrichs

Immer wieder
Scheint unlösbar
Dieser Fall mit dir
Bin wie gefangen
Wie verhaftet
Liebeslang gefühlt Gefängnis
Erleb` ich prickelnd
Bangen und Verlangen
Bin wie hingezogen
Unsichtbar angezogen…

von Angélique Duvier

Melodiengleich ist die Liebe,
hüllt so seelenvoll mich ein.
Berauschend wie guter Wein,
schmecken mir deine Zauberküsse,

Welch ein Glück ist unsere Liebe,
wie ein schönes Frühlingslied,
das in meine Träume…

Seiten

Die Liebe ist schon immer beliebtes Thema in den schönsten Liebesgedichten und -Liedern

Liebe ist … einzigartig individuell wie jeder Mensch selbst. Egal ob nun die tiefe Verbundenheit zum Partner, die geschwisterliche Zuneigung oder die Glücksmomente mit der besten Freundin bedichtet werden wollen – hier finden Sie eine große Auswahl der schönsten Liebesgedichte - aus der Bibliothek von LiteratPro, oder von Mitgliedern - zum Thema Liebe, die den Versuch wagen, diesen unvergleichlichen Gefühlszustand in Worte zu fassen.

Die Kraft der Worte mit allen Sinnen erleben: Gedichte, aus Liebe geschrieben

Zeiten überdauernde Liebesgedichte zu verfassen ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, die nur wenige Menschen mit Bravour meistern können. Wichtig ist vor allem, welche Botschaft zwischen den Zeilen, in gerne auch verschnörkelten Versen und in melodiösen Strophen, herauszulesen ist. Worte und Liebessprüche erhalten schließlich immer nur die Wichtigkeit, die der Leser oder die Leserin ihnen zugestehen möchte. Gelingt es nun doch, der Liebe in herzerwärmenden Reimen ein Denkmal zu setzen, verzaubern und berühren uns die Sätze auf den unterschiedlichsten Ebenen. Wenn wir glücklich verliebt sind, lassen uns die schönsten Liebesgedichte auf Wolke sieben schweben. Mussten wir uns hingegen schmerzvoll von einer geliebten Person verabschieden, begleiten uns aufmunternde Verse zum Thema Liebe durch die tiefsten Täler unseres menschlichen Seins und spenden gleichzeitig Trost, der hilft, diese schwierige Phase des Lebens zu überstehen.

Berauschend und wunderschön – Liebesgedichte und ihre unzähligen Facetten

Sprüche, Gedichte und Lieder, die sich mit dem einzigartigen Thema Liebe befassen, stellen eine zeitlose Kunstform dar, die nicht nur Visionäre, sondern auch einfache Persönlichkeiten, zu herausragenden Leistungen inspiriert. Dadurch scheint es nur logisch, dass die Amour so alt wie die Gezeiten selbst sein muss. Überraschen Sie doch einfach einmal Ihre Liebsten mit wundervoll herzlichen Zeilen, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie "Liebessprüche & Liebesgedichte" und behalten Sie, egal, in welchem Lebensabschnitt Sie sich gerade auch befinden mögen, stets den erquickenden Gedanken - „All you need is love, love is all you need.“ im Gedächtnis.