Liebesgedichte ✓ die schönsten Gedichte über die Liebe

Großes rotes Herz

Sie finden hier die schönsten Liebesgedichte aus unserer umfangreichen Sammlung. Goethe, Rilke (seine Gedichte zählen wohl zu den schönsten), Else Lasker-Schüler oder Schiller - um nur einige zu nennen die unsere Sammlung umfasst - haben während ihrer literarischen Tätigkeit alle Gedichte über Liebe geschrieben.

Auch heute ist es das wichtigste Thema für Autoren von Gedichten, wie für Leser. Sie können hier also auch - nicht weniger schöne - Liebesgedichte unserer Mitglieder lesen.

empfohlene Liebesgedichte
von Sophie Albrecht
von Else Lasker-Schüler
von Sophie Albrecht
neue Liebesgedichte
von Uwe Röder
von Alfred Plischka
von Kerstin Vivien Schmidt
die schönsten Liebesgedichte
von Marina Berin
von Monika Laakes
von marie mehrfeld
Beitrag 71 - 105 von insgesamt 1390 Texten in dieser Kategorie
von Mara Krovecs

Ich werde gehen
sagst du und reißt mein Herz auf
ich nähe es zu

wie eine kleine Biene
und mache Honig aus uns.

von Uwe Röder

Du liebst die Bäume
und besuchst sie immer wieder,
wie man Freunde oft besucht.
Du flüsterst ihre Namen:
Dicke Paula, kleine Anna, lieber Karl,
so heißen sie bei dir.

Ich lasse mir statt Ohren
grüne…

von Soléa P.

Bunt
Die Blumen
In deinem Arm
Für immer und ewig
Verliebt

von Anouk Ferez

Als deine Küsse noch
auf meinen Augen
ruhten,
barg der Wind
meinen Atem
in seinen Fluten
und es bog
sich ein jedes Wort
ins Schweigen
- und es zog
der Blick, der dir zu eigen,
mich…

von marie mehrfeld

Das Fühlen der Wehmut schreibt
sich in der Erinnerung fest,
in der Trauer Deiner Abendaugen,

Deine Briefe an mich,
Sprache der Flammenzeichen,
zerfallen, verweht im Nebel
vergangener Zeit,

auf dem…

von Mara Krovecs

auf mein dachfenster
knistern winzige tropfen
als ob vogelschnäbel
eine nachricht piekten

seltsam die lichter darauf
die deine stimme tragen
und musik schwimmt
auf meiner haut

von Franziska Grübel

Ich brauch kein Stück von dir
Zum glücklich sein
Doch irgendwie
Brauch ich dann doch
Alle acht Achtel von dir
Nicht nur Probieren
Du bist Genuss
Denn was bisher
Für mich als Glück galt
Kann so…

von Angélique Duvier

Oh, ich schaue in die leisen Himmelsweiten
und glaube die Seligkeiten zu erkennen.
Die Nacht liegt voller strahlender Innigkeiten,
schön wie Engelaugen, möcht ich sie benennen.

Bald geht die Nacht und ich tauche in die…

von Angélique Duvier

Sicher spürst du, dass ich dich liebe,
du mein unschuldiges Kind!
Mehr als die Sonne und alle Sterne,
obwohl sie wunderschön sind.

Frag mich nicht, warum ich so fühle,
es ist etwas, was ich selbst gern wüsst,

von Yvonne Zoll

Inmitten dieser Altbekannten Waise
Hasen Brote zubereitet selbst
so wie im abgeklärt Vertrauten
neue Träume aus den Steinen
überraschend selbst herausgelesen
selektiert in Phantasie auf festem Boden
unter Füßen…

von Annelie Kelch

Welke Blütenblätter
zusammengekehrt
auf dem Straßenpflaster
erloschene Anmut
Schlusslichter des Sommers

Dein Lächeln
zerreißt mir das Herz
stört meinen Frieden
Zu wenig wissen wir
voneinander…

von J.W. Waldeck

Regenbogenstern
wo Wellen Sonnenstrahlen
aus blauen Quellen
baden

das Glück goldener Girlanden
auf deiner Schneehaut
lässt Funken tanzen
im Windeshauch

blaue Blicke träumen
wie…

von Marina Berin

Ich würde für dich ein Lied singen,

Doch eine Gitarrensaite ist gerissen,

Peinlich schweigt das verstimmte Klavier

Und ich habe seit gestern Angina.

Ich würde dein Porträt malen,

Doch ich verlor irgendwo meinen…

von Uwe Röder

“Zeit hat kein Gewürz...”
Mit dir ist Zeit mir
aber süß!

“Zur Stromgewinnung braucht man…”
Quark! Berühre mich und
miss in Mega-Kribbel Strom.

“Größte Kraft des Universums ist…”
Deine Liebe, hebt die…

von Ingeborg Henrichs

Liebe
Du Künstlerin
Deine Wonnegaben verleihen
Dem Dunkel die Farbe Jugend
Sanft schimmert
Ihrer ewigen Feuer Schönheit Schein

von Regina Bäcker

Der Raum ist leer, vermisse dich sehr,
laufe durch die Wohnung, dein Duft hängt
noch in der Luft, sehe nur noch einen Schatten,
nicht mehr, nicht mehr.
Die Sehnsucht umklammert mein Herz,
geliebter Lustschmerz.…

von Monika Jarju

Eines Tages begann ich
dich zu suchen

wo ich hinging, fand ich deine Spur
doch nie dich selbst

Erinnerungen an dich
schmückten die Straßen

der Ort, an dem du dich befandst,
lag in meiner Vergangenheit…

von Heinrich Heine

Im wunderschönen Monat Mai,
Als alle Knospen sprangen,
Da ist in meinem Herzen
Die Liebe aufgegangen.

Im wunderschönen Monat Mai,
Als alle Vögel sangen,
Da hab ich ihr gestanden
Mein Sehnen und Verlangen…

von Karin Steuck

Liebe durch die Zeit
Hindurch geführt
An Lieblosigkeit vorbeigegangen
Mit Liebespunkten nach und nach aufgefüllt
Magnetisiert und programmiert
Leichter Weg der Liebe
Sicherer Weg
Lebenszeit
Sinn

von Annelie Kelch

Für ein paar Stunden nur ...
sobald die Tage
kürzer werden
will ich untertauchen
im Nebel des Vergessens.

Du fehlst mir in meiner Traumwelt,
darin des Nachts das Sternensilber
in letzte Rosen und…

von Angélique Duvier

Ich versinke mit dir im Liebesrausch,
die Blicke deiner blauen Augen genießend,
die, so sanft und süß auf meinem Gesicht,
sich beinahe auszuruhen scheinen.

Deine Lippen, sie säuseln süß und sanft,
zärtliche Worte…

von Soléa P.

Warm umschmeichelnd wie ein Sommerwindhauch
mein Herz durch Dich sacht berührt
ich nur in Deine tiefblauen Augen schau
Du um den Finger mich wickelst und verführst.

Lege meine Arme um Deinen Hals
mein Leib sich an…

von Annelie Kelch

Der Wind weiß heute wirklich nicht, wohin er will,
auch du streifst ziellos durch die dunkelblaue Nacht;
die letzte Kneipe hat inzwischen dichtgemacht
und hinter allen Fenstern steht das Leben still.

Sie hat soeben mit…

von Else Lasker-Schüler

Deine Augen harren vor meinem Leben
Wie Nächte, die sich nach Tagen sehnen,
Und der schwüle Traum liegt auf ihnen unergründet.

Seltsame Sterne starren zur Erde,
Eisenfarbene mit Sehnsuchtsschweifen,
Mit brennenden…

von ismael Alexander Haller

küss mich, küss mich noch einmal,
weder hastig, noch kurz gar,
auch nicht flüchtig & geschwind
biet’ mir Deine Lippen dar
küss mich, süsses Nymphenkind

küss mich, küss mich noch einmal,
mit Deinen schönen…

von Axel C. Englert

Frau Krause, haben Sie das mit PILCHER gelesen?
„Ha! DET bin ICK aba NICH jewesen!
Die war ja ooch schon ziemlich alt!
ICK mach nich ALLE Leute kalt!“

Nein, aber dieses Zeug kommt an –
Was man von mir kaum sagen…

von J.W. Waldeck

die Liebe eines Mädchens
ist mir ein weißer Schrein
wie Schnee die Schultern
die Küsse wie roter Wein

was immer darin perlt
es hebt der Seele Licht
was immer darin ist
muss wahre Allmacht sein

© j…

von Axel C. Englert

Romantisch soll DAS sein?! Von wegen!
Auf solcher Untat liegt kein Segen!
GROBER UNFUG! Wenn nicht mehr –
KÖRPERVERLETZUNG! Stufe: „SCHWER“!

MEDIZINISCH nix zu machen?!
Hören Sie doch auf zu lachen!
IHNEN tut…

von Soléa P.

Ein Pochen – leise, rhythmisch ist es zu hören –
dein Herz klopft bei mir an.
Ich lege mein Ohr an deine Brust,
damit ich es spüren kann.

Gestern sahst du meine Tränen,
die unaufhaltsam flossen,
hattest den…

von Soléa P.

Dein starker Arm und deine warme Hand
ziehen mich einfach nur magisch an
lege sie mir um Hals und Schulter
die Sonne geht rot lächelnd unter

leuchtet diskret uns beiden den Weg
auf dem ich geborgen mich an deine…

von * noé *

Ich brauche nichts …
nur einen Blick,
ein Streicheln deiner Augen,
und der Verdacht gerinnt,
dass man den Tod gewinnt –
im Blick zurück –,
ein bisschen auch den Glauben
an eine Wiederkehr des Lichts.…

von Uwe Röder

Nachts
bei Sternen
unter hohem
Himmel stehen.

Dabei nicht
die Sterne,
sondern
dich ansehen.

Keine
andre Welt,
als die mit dir
ist mir bekannt.

"Glückes genug"
hat…

von Soléa P.

Du wiegst mich wie ein Kind im Arm
hab mich bei dir versteckt
meine Seele – sie liegt brach
das Herz, es hat ein Leck.

Es wurde so oft attackiert
noch öfter tief verletzt
bäumt sich auf, schreit laut nach dir…

von Uwe Röder

Wenn die Wolken tief und
dunkel batzen, als sei
Untergang der Welt.

Wenn Wolken alles Blau mit
grauem Filztuch
überziehen.

Wenn die Wolken einfach
still für Stunden
stehen.

Wenn sie nur als…

von Yvonne Zoll

Verliebende schreiben
In Wörtern verlierend
Verkannt-es verkleiden
In Einsicht kreierend

Bis zwischen den Zeilen
Von Sehnsucht umworben
Bedingungslos weilen
Sie sprachlos Versprochen

Bloß…

Seiten

Die Liebe ist schon immer beliebtes Thema in den schönsten Liebesgedichten und -Liedern

Liebe ist … einzigartig individuell wie jeder Mensch selbst. Egal ob nun die tiefe Verbundenheit zum Partner, die geschwisterliche Zuneigung oder die Glücksmomente mit der besten Freundin bedichtet werden wollen – hier finden Sie eine große Auswahl der schönsten Liebesgedichte - aus der Bibliothek von LiteratPro, oder von Mitgliedern - zum Thema Liebe, die den Versuch wagen, diesen unvergleichlichen Gefühlszustand in Worte zu fassen.

Die Kraft der Worte mit allen Sinnen erleben: Gedichte, aus Liebe geschrieben

Zeiten überdauernde Liebesgedichte zu verfassen ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, die nur wenige Menschen mit Bravour meistern können. Wichtig ist vor allem, welche Botschaft zwischen den Zeilen, in gerne auch verschnörkelten Versen und in melodiösen Strophen, herauszulesen ist. Worte und Liebessprüche erhalten schließlich immer nur die Wichtigkeit, die der Leser oder die Leserin ihnen zugestehen möchte. Gelingt es nun doch, der Liebe in herzerwärmenden Reimen ein Denkmal zu setzen, verzaubern und berühren uns die Sätze auf den unterschiedlichsten Ebenen. Wenn wir glücklich verliebt sind, lassen uns die schönsten Liebesgedichte auf Wolke sieben schweben. Mussten wir uns hingegen schmerzvoll von einer geliebten Person verabschieden, begleiten uns aufmunternde Verse zum Thema Liebe durch die tiefsten Täler unseres menschlichen Seins und spenden gleichzeitig Trost, der hilft, diese schwierige Phase des Lebens zu überstehen.

Berauschend und wunderschön – Liebesgedichte und ihre unzähligen Facetten

Sprüche, Gedichte und Lieder, die sich mit dem einzigartigen Thema Liebe befassen, stellen eine zeitlose Kunstform dar, die nicht nur Visionäre, sondern auch einfache Persönlichkeiten, zu herausragenden Leistungen inspiriert. Dadurch scheint es nur logisch, dass die Amour so alt wie die Gezeiten selbst sein muss. Überraschen Sie doch einfach einmal Ihre Liebsten mit wundervoll herzlichen Zeilen, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie "Liebessprüche & Liebesgedichte" und behalten Sie, egal, in welchem Lebensabschnitt Sie sich gerade auch befinden mögen, stets den erquickenden Gedanken - „All you need is love, love is all you need.“ im Gedächtnis.