Liebesgedichte ✓ die schönsten Gedichte über die Liebe

Großes rotes Herz

Sie finden hier die schönsten Liebesgedichte aus unserer umfangreichen Sammlung. Goethe, Rilke (seine Gedichte zählen wohl zu den schönsten), Else Lasker-Schüler oder Schiller - um nur einige zu nennen die unsere Sammlung umfasst - haben während ihrer literarischen Tätigkeit alle Gedichte über Liebe geschrieben.

Auch heute ist es das wichtigste Thema für Autoren von Gedichten, wie für Leser. Sie können hier also auch - nicht weniger schöne - Liebesgedichte unserer Mitglieder lesen.

empfohlene Liebesgedichte
von Joachim Ringelnatz
von Heinrich Heine
von Else Lasker-Schüler
neue Liebesgedichte
von Soléa P.
von Chynoah Molineaux
von Susan Melville
die schönsten Liebesgedichte
von Marina Berin
von Monika Laakes
von marie mehrfeld
Beitrag 1366 - 1400 von insgesamt 1438 Texten in dieser Kategorie
von philipp kirschner

1)
bin neavös, meine händ schwitzn, mei bauch rebelliat, do i reiss mi zomm, hob des scho tausend moi trainiat
otme no amoi tiaf duach, und moch mein nächstn schritt, meine augn suachn ois ob, entsponnte panik
mei gong gonz cool…

von I. Kunath

Sie liebten sich und mussten scheiden,
wie's oft passieret in der Welt;
die Lieb' sie fragt nicht nach den Leiden,
sie tut wie's ihr grad wohlgefällt.

Sie liebte ihn in aller Stille,
ihr Blick nur tat's ihm manchmal…

von Brianna Wings

Wie gern träum ich mich hin zu dir
und gehe dann mit dir spazier’n.
Nie wieder will ich weg von hier,
hab Angst davor uns zu verlier’n.

Wie gern träum ich dich her zu mir
und halt dich nah in meinem Arm.
Ich…

von Oliver S

Du bist das Anführungszeichen unten.
Und ich das Anführungszeichen oben.

Dazwischen unsere leeren Leben.

Bist du das Fragezeichen.
Das Fragezeichen meines Lebens?
Ein Rufzeichen quält meinen Hals.
Das…

von Ann-Kristin Willers

Du erinnerst mich an eine Feder
die ich fand
Sie flog tagelang
und irgendwann landete sie
Sie bewegte sich nicht mehr
von alleine fort,
weil sie tot war
Ich kam vorbei und sah Dich/Sie
da sitzen/…

von Petra Ewering

Ein Windhauch durch das Zimmer streift,
so liebevoll und sacht,
er spielt ganz leis mit meinem Haar,
und küsst mich in der Nacht.
Er streichelt zärtlich mein Gesicht,
hüllt mich in Sehnsucht ein,
der kühle Atem…

von * noé *

Ich weiß, du bist mein Teflonmann,
dich zu erreichen ist nicht leicht.
Dir haftet ja so schnell nichts an
+ dauerhaft = unerreicht.

Wenn auch das Bratgut fast verbrennt,
das lässt dich ziemlich unberührt,
weil…

von Kerstin Vivien Schmidt

Meine Liebe für Dich
ist stärker als ein Orkan
Sie hat erst begonnen
Sie fängt neu an

Meine Liebe für dich
ist größer als das Universum
sie spricht für sich
und bleibt nie stumm

Meine Liebe für…

von * noé *

Jeder Liebe, jeder Freude
beigemischt ist auch das Leid.
Wer im Lieben sich vergeude,
sei auch für den Schmerz bereit.

Doch tritt lieber nicht mit Füßen,
was dich inniglich wohl liebt,
denn du kannst es…

von Reim Ereien

es ist wie Regen im August
der Himmel könnt vor Freude weinen
der Sommer ist ihm endlich nah
Herbst wird sich mit ihm einen

der Himmel trägt sein schönstes Blau
zeigt seine schönste Weite
doch sieht man bald…

von René Oberholzer

Du hast gesagt gehen wir
Auf den zersägten Berg

Ich folgte dir
In schwindelerregende Höhen

Auf dem Gipfel sagtest du
Schau dir unsere Liebe an

von Stefanie Haertel

Die Nacht weicht dem Tag,
der in den Farben meiner Welt erstrahlt.

Ich erwache
umringt von Gedanken, Illusionen, Hoffnungen.

Ich lächle,
denn ich erträume deine Berührungen.
Wie gern würde ich dir jetzt in…

von Perdita Klimeck

Gehetzt
weil Hunger
nach Mehr
von Leben
brennt

die Bremse
angezogen
weil Zeit
nicht alles ist
und rennt

Gereift
auf Liebe
und Vertrauen
ein Leben

von * noé *

Einst war ich dir ein Hologramm,
spiegelte dir geheime Wünsche.
Doch als die Wirklichkeit begann,
verlor ich alle diese Trümpfe.

Du stelltest fest: Ich war bloß Frau -,
mit "sowas" warst du schon "vertraut",

von slow speak

Deines Herzens Zärtlichkeit
ist das was meines spürt,
das meine Seele verführt
zu meiner Unvergänglichkeit.

Dein Lächeln mich berührt
nimmt meine Traurigkeit,
wird meine Herrlichkeit,
die mich im Dunkeln…

von Reim Ereien

Anfang wie im Bilderbuch
naiv gleich einem Kind
drohst du mir mit Liebe
reue findet mich geschwind
eine kurze Ewigkeit
absturz in Unendlichlkeit

von Astrid Schulzke

Taktlos

Und doch dreht sich die Erde noch,
im selben Takt, in gleicher Weise.
- Ich weine leise.
Es hängt ein Zettel an der Wand:
„Wir brauchen neues Klopapier!“
Und zitternd hebt sich meine Hand,
ein…

von Oliver S

Das Herz so schwer,

läge es nicht fest in meiner Brust,

ich müsste mich fürchten,

es rolle mir weit über ferne Lande davon.

von slow speak

Ein Schmetterling durch die Lüfte fliegt,
mit seiner Pracht er die Farben wiegt
und wenn er auf dem Herzen liegt,
das bunte Gefühl der Liebe siegt.
Sein Herzlein sucht er sich aus
und macht auch keinen Heel daraus,…

von * noé *

Ach, wär'n von gleicher Sanftheit doch deine Gefühle,
wie deine Stimme sie in meinem Inner'n zeugt,
und wüsst' ich wen, der - abgepackt - mit ihnen deale:
Ich würde Schlange steh'n, gleichgültig, wo er sie…

von Peter H. Carlan

Nimm hin
mein aus fliehenden Fäden
geflochtenes Träumen,

das in einsamen Kreisen
der Leere verglüht

Nimm hin, mein Herz,
nimm hin!

Nimm hin
mein aus spiegelnden Wassern
geschnittenes Hoffen…

von Anett Yvonne Heinisch

Wo hat die Liebe nur ihre Augen
ist sie vielleicht vor Stolz gar blind
dass ihr vor lauter Sehnsuchtsträumen
manch Herzleid durch die Finger rinnt

Die ach so rosarote Brille
bringt uns in dem Gefecht nicht weit…

von René Oberholzer

Mit dir urlauben
Auf der Insel
Im herzförmigen See

Dabei die Nähe ausloten
Und dich umarmen
In einem Ruderboot

Dabei die Wolken studieren
Und sie interpretieren
Bis Regen aufzieht

Dann…

von * noé *

Von unsren Texten angetan,
erscheinst du mir - erschein ich dir -
Was fangen wir jetzt damit an?
So viel Erotik im Gespür ...

Und die war einfach plötzlich da,
berauschend und im Handumdrehn,
wir staunen noch…

von Norval Blaquire

Die Musik der Stille zerberstet ein Schrei
mein Gewissen schlägt mein Herz zu brei
Das Feuer meiner Lust verbrennt mein Gesicht
Die Augen voll Tränen, erkenn ich dich nicht

Kann deine Schreie nicht länger ertragen

von Hans-Walter Voigt

Von den Lippen lesen
leise jedes Wort,
stilles Form-Vollenden
des Erdachten dort,

wo sich Wort an Worte
wie im Reigen reiht.
Sätze, sanftes Gleiten
in die neue Zeit.

Meine labialen Phone

von * noé *

Deine Phantasie spielt Streiche,
was du alles mir genannt ...!
Dass ich niemand' and'rem gleiche,
ist dir doch sehr gut bekannt!

Du willst unabhängig bleiben -
ganz genau so geht es mir!
Liebe willst…

von Flora von Bistram

Wir haben uns im warmen Sand geatmet,
den Duft von Wärme und Salz getrunken,
wir lauschten den Möwen, dem Wellenspiel
und sind in Orkanen der Liebe versunken.

Wir haben uns in wilde Brandung geworfen,
das Lied der…

von Axel C. Englert

Ein Singular war stets allein:
Weit schöner wär es doch zu zwein!
Er reiste drum (zur Partner – Wahl)
Flugs zu Pl. (In den Ural…)

Dort hat er (leider), wie mir deucht –
Auch DEN Kollegen rasch VERScheucht…
Er…

von Reim Ereien

wenn Tag und Nacht zusammen wärn
ists dunkel wenn die Sonne scheint
dann wäre sternenklarer Himmel
mit Sonnenstrahl vereint

so ähnlich ist es wohl mit uns
gemeinsam wunderbar
doch die Natur hat ein Gesetzt…

von Hans-Jörg Große

Schöne Lippen, schöne Lügen,
schöne Augen, schöner Schein,
schöne Worte, wie sie trügen,
schön der Lüge langes Bein.

Heiße Lippen, heiße Spiele,
heißer Atem, heiße Haut,
heiße Küsse, ach so viele,
heiß…

von Jörg Krüger

Fast ein Liebesgedicht

Was jeder Hund darf, darf ich nicht:
Einfach irgendwo hin zu scheißen.
Ich bin sehr zivilisiert. Das auch bei Licht.
Speisen tu ich von Porzellan aus Meißen.

Das habe ich von Tante H. geerbt…

von Marcel Strömer

Ich will die Stille und die Tiefe
zwischen dir und meiner Sehnsucht spüren,
die mich näher an dein Herz
und deine Wünsche führen!
An diesem Meer zu neuen Ufern,
aus Mut und Kraft dir eine Brücke schlagen,
die…

von Jürgen Wiersch

Ich verlieb mich nur in die Frauen im Leben,
die mir das Herz klauen,
es aber nicht mehr zurückgeben.
Das heißt aber nicht, dass ich herzlos bin,
eher danach gefühlsbetäubt, kommt wohl eher hin.
Ein Herz zu…

von Martha lds

Dein Meeresmund ist heute still,
das einst so wilde Rauschen schweigt.
Deine Worte sind wie müdes Holz,
das langsam auf dem Wasser treibt.

Die Wellen, die so hoch geschlagen,
sie sind im Watt verebbt.
Die Flut…

Seiten

Die Liebe ist schon immer beliebtes Thema in den schönsten Liebesgedichten und -Liedern

Liebe ist … einzigartig individuell wie jeder Mensch selbst. Egal ob nun die tiefe Verbundenheit zum Partner, die geschwisterliche Zuneigung oder die Glücksmomente mit der besten Freundin bedichtet werden wollen – hier finden Sie eine große Auswahl der schönsten Liebesgedichte - aus der Bibliothek von LiteratPro, oder von Mitgliedern - zum Thema Liebe, die den Versuch wagen, diesen unvergleichlichen Gefühlszustand in Worte zu fassen.

Die Kraft der Worte mit allen Sinnen erleben: Gedichte, aus Liebe geschrieben

Zeiten überdauernde Liebesgedichte zu verfassen ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, die nur wenige Menschen mit Bravour meistern können. Wichtig ist vor allem, welche Botschaft zwischen den Zeilen, in gerne auch verschnörkelten Versen und in melodiösen Strophen, herauszulesen ist. Worte und Liebessprüche erhalten schließlich immer nur die Wichtigkeit, die der Leser oder die Leserin ihnen zugestehen möchte. Gelingt es nun doch, der Liebe in herzerwärmenden Reimen ein Denkmal zu setzen, verzaubern und berühren uns die Sätze auf den unterschiedlichsten Ebenen. Wenn wir glücklich verliebt sind, lassen uns die schönsten Liebesgedichte auf Wolke sieben schweben. Mussten wir uns hingegen schmerzvoll von einer geliebten Person verabschieden, begleiten uns aufmunternde Verse zum Thema Liebe durch die tiefsten Täler unseres menschlichen Seins und spenden gleichzeitig Trost, der hilft, diese schwierige Phase des Lebens zu überstehen.

Berauschend und wunderschön – Liebesgedichte und ihre unzähligen Facetten

Sprüche, Gedichte und Lieder, die sich mit dem einzigartigen Thema Liebe befassen, stellen eine zeitlose Kunstform dar, die nicht nur Visionäre, sondern auch einfache Persönlichkeiten, zu herausragenden Leistungen inspiriert. Dadurch scheint es nur logisch, dass die Amour so alt wie die Gezeiten selbst sein muss. Überraschen Sie doch einfach einmal Ihre Liebsten mit wundervoll herzlichen Zeilen, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie "Liebessprüche & Liebesgedichte" und behalten Sie, egal, in welchem Lebensabschnitt Sie sich gerade auch befinden mögen, stets den erquickenden Gedanken - „All you need is love, love is all you need.“ im Gedächtnis.