Liebesgedichte ✓ die schönsten Gedichte über die Liebe

Großes rotes Herz

Sie finden hier die schönsten Liebesgedichte aus unserer umfangreichen Sammlung. Goethe, Rilke (seine Gedichte zählen wohl zu den schönsten), Else Lasker-Schüler oder Schiller - um nur einige zu nennen die unsere Sammlung umfasst - haben während ihrer literarischen Tätigkeit alle Gedichte über Liebe geschrieben.

Auch heute ist es das wichtigste Thema für Autoren von Gedichten, wie für Leser. Sie können hier also auch - nicht weniger schöne - Liebesgedichte unserer Mitglieder lesen.

empfohlene Liebesgedichte
von Charlotte von Ahlefeld
von Johann Wolfgang von Goethe
von Wolfgang Borchert
neue Liebesgedichte
von René Oberholzer
von Thomas Brod
von Robert K. Staege
die schönsten Liebesgedichte
von Marina Berin
von Monika Laakes
von marie mehrfeld
Beitrag 176 - 210 von insgesamt 1404 Texten in dieser Kategorie
von Kerstin Vivien Schmidt

Etwas schweißt uns zusammen
Das Etwas das man Liebe nennt
Manchmal stehe ich in Flammen
Wie nur Du es von mir kennst

Etwas lässt uns ständig hoffen
und gibt uns immer wieder Kraft
Für dich stehen meine…

von Karin Steuck

…die Liebe glaubt zu finden,
fällt sie aus der Ewigkeit.
Leckt doch nur die alten Wunden,
hätschelnd süße Eitelkeit.

Liebeskraft ganz ohne Dauer
trifft uns augenblicklich lang.
Durch das Loch in unserer Mauer…

von Kathleen Posvic

Du bist mir aufgefallen
mit der Tür in mein Herz gefallen
hast mich überfallen
und ich bin aus allen Wolken gefallen.
Aber ich lass mir das gefallen
lass mir dich gefallen
lass mich bei dir fallen
im…

von Peter Stampfer

Die Liebe und du
wie die Sonne und die Blumen
sie nährt dich
lässt dich erblühen
macht dich begehrenswert

Ich bin
nicht dein Erster
auch nicht dein Letzter
oder gar dein Einziger
den du…

von Joachim Ringelnatz

Bin wie ein Dieb durchs Fenster gestiegen.
Sah das Mädchen in seiner Jugendpracht
Nackt auf dem seidenen Bettchen liegen,
Wie ein Wunder aus einer Zaubernacht.

Und sie schlief von kindlichen Träumen belogen,
Die ein…

von Mara Krovecs

Unter der Stadt
schlafen Neonwespen
Grafittispaghetti
schmecken augenbunt

wir treffen uns immer
auf der Brücke
balancieren unter rubinroten
Küssen – nur einmal
bist du ins Wasser
gefallen.…

von Johanna Blau

Ein Gespräch mit dir hat mindestens zwei Wirklichkeiten
Mein Blick ins Wurmloch der Gezeiten
Berührung ohne Geländer
Unsre Geister Grabenlose Länder

Verrinnendes Gelächter gemalt auf dunkle Dielen
Verinnerlichter…

Rezitation:
Johanna Blau
von Franziska Grübel

Ich sehe dich
Ohne dich anzuschauen
Ich spüre dich
Ohne dich zu berühren
Ich höre dich
Ohne dir zu lauschen
Ich fühle dich
Ohne mich dir zu nähern
Ich greife dich
- ohne dich jemals zu fassen…

von Uwe Röder

Weil ich in dir
entstehen kann -
will ich in dir
vergehn.

Weil ich vor Glück
fast sterben mag -
will leben ich
mit dir.

Weil ich verloren
bin an dich -
will ich mich
in dir…

von Peter H. Carlan

Wenn der Mond scheint
werfen die Bäume
geheimnisvolle
Schatten.

Wir sprangen
von Schatten zu Schatten

und netzten einander
die Lippen

im verläßlichen Schweigen
der Bäume.

von Johann Wolfgang von Goethe

O liebliche Therese!
Warum seh’ ich so böse
Mit offnen Augen dich?
Die Augen fest verbunden,
Hast du mich gleich gefunden,
Und warum fingst du eben — mich?

Du faßtest mich auf’s beste,
Und hieltest mich…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Gib mir deine Hand,
lass uns vor den Ängsten fliehen,
irgendwo hin, an einem Ort
wo nur unsere Liebe grünt.

Eintauchen in Musik,
emotionales Wellenreiten,
ans Ufer gespülte Sehnsucht,
eingesammeltes…

von Ella Sander

Wenn ich still, ruhend, in Deinen Armen liege,
Neigt sich Dein Herz, sanft, über das meine.
Als Seelenmelodie erklingt das Lied der Liebe,
Mein Herz ergießt sich zärtlich in das Deine.

Selig, wie eingehüllt in…

von Jennifer Stucky

In den Wassern meiner Seele
gab es oftmals trübe Stellen,
Dein Wort grub tiefe Atmosphäre,
so sah ich die schönsten Wellen.

In Sehnsucht hab ich Dich skizziert,
oft gefragt nach Deinem “Sein“.
Wahrhaftig bist…

von Manfred Peringer

du bist das meer eine welle in der ferne
die mir unaufhörlich tang und muscheln
als geschenke von gestern vor die füße spült

du bist die sonne begleitest mich tagsüber
wie eine möwe die immer an meiner seite bleibt

von Mara Krovecs

https://www.youtube.com/watch?v=izOdvBmTDh0

von meiner seele hat noch niemand
… - tage ziehen sonnenauf
sterneunter – wellen aus staub
lecken meinen alltag und alles
wiegt sich im nichtwissen
ob deiner oder…

von * noé *

Wie denn soll ich dich nennen?
Mein Held? Mein Seelenfreund? Mein Mann?
Alleine schon, dich nur zu kennen,
zieht vollends mich in deinen Bann!!

von Tanja Grün

Dem Schilf
lächelt die Seerose zu:
Wie schön bist du!

Die Birke
flüstert zur Linde hin:
Siehst du den Wald auf dem Hügel?
Mir raubt er den Sinn!

Die Sonne
spiegelt sich im See.
Ach, wie tut…

von Peter Stampfer

Ein Bild von dir in Händen
Aus längst verblasster Zeit
In deinem Lächeln verborgen
Wartet das Schicksal bereits
Um wieder und wieder
Zu belügen und zu zerstören

Du hast immer stumm zu mir gesprochen
Mir…

von Joachim Ringelnatz

Fresia heißt eine blasse Blüte
Vornehmer, feiner Art.
Ihre Linien sind weich und zart.
Auf dem Seidengelb prangen erglühte
Rosige Schatten.
Fresia füllt mit liebesmatten,
Schweren, süßen Wolken die Luft,

von Angélique Duvier

Ich schicke dir einen Traum,
mit einem Rosenstrauß,
der meinen Duft zu dir trägt,
und dich zärtlich, sanft umhüllt.

Vögel mit Liebesliedern,
die deinen Tag begleiten.
Momente, ehrlich und rein,

von Uwe Röder

Ein kleines Kind
malt eine Wolke,
darauf steht ein Mann
im Nachthemd,

und es schreibt dazu:
"AUF DER WOLKE NEBENAN
STET GOT
AINFAR SO."

In meinem Herzen
stehst nur du,
einfach so.…

von Manfred Peringer

hör ich draußen einen schritt denk ich
an fräulein schmidt doch sie kommt
nie mehr herein und ich bleib wohl ganz allein

kein lohn fürs emsig streben was ist das
für ein leben die man will bekommt man nicht
und…

von Manfred Peringer

eingelaufen in den hafen der dämmerung
fühlt es sich gut an im traumdunkel der
kleinen kajüte paradiesäpfel zu ertasten

am morgen ist alles wie immer nur noch
dein geruch hängt in den laken der tisch
wartet fürs…

von Uwe Röder

Die Farbe deiner Augen
ist wie die der See,
so hell, wie Perlen
glänzen.

Leuchtend, auch am Tag,
sind sie mir Leuchtturmfeuer,
auf dem Ozean des Lebens
heim zu finden.

von Angélique Duvier

Unsere Liebe gleitet hoch hinauf,
klettert und tanzt in strahlendem Blau.
Worte wie Perlen glänzen im Tau
und blitzen als goldene Lichter auf.

Zartes Schweigen klingt wie Gesänge
und huscht durch den tiefen,…

von Manfred Peringer

als der morgen vorm fenster graute spürte ich
das atmen deiner seele ich beugte mich über dich
und flüsterte dir mein tiefstes geheimnis ins ohr

mit dem finger auf deinem rücken reiste ich von
einem muttermal zum anderen…

von Katharina Dotzki

Ich saß oft in der Dunkelheit
Doch blickte ich in den Himmel
Sah ich, es muss wohl Schicksal sein
Sag mir warum ich an dich denke
Wo auch immer Du bist
Was auch immer Du tust
Gib mir nur dieses eine Gefühl…

von Frank Tegenthoff

Jetzt ist es passiert.
Jetzt ist es vorbei.
Grabesstille.
Höllenqual.
Der Tod raunt.
Broken Heart.
Du gehörst mir.

Es gehört ihm.
Begraben.
Betäubt.
Schmerz lass los.
Träume…

von Barbara Schleth

Samtrot
verschnürte Briefe
flüstern
im Schein der Liebe

von Willi Grigor

Es gibt unendlich viele Lüste,
nicht allzu viele nenn ich mein.
Wenn ich dir welche nennen müsste..
Mir fallen grade diese ein:

Ich habe Lust dich anzuschauen,
wenn du dein Haar am Morgen kämmst.
Ich habe Lust…

von Luise Maus

Ich möchte küssen
hundertfach jeden Tag
die Sanftheit
deiner Lippen spüren
weil ich sie so mag.

Ich möchte küssen
hundertfach jeden Tag
die Herzenswärme
zur Glut werden lassen
weil ich dich…

von * noé *

Ich bitte dich!!
Hab Lust auf mich!
Und lass dich keinesfalls verleiten,
dein Verlangen abzustreiten!

Mir geht es doch ebenso!
Und ich bin darüber froh,
dass es dies Verlangen gibt,
weil das heißt, dass…

von Willi Grigor

Sie ist jetzt alt, hat sich verändert,
doch schmückt sie sich noch jedes Jahr.
Die Äste scheinen schwarz gerändert,
viel Licht blickt durch ihr Blätterhaar.

Nicht mehr so stark sind ihre Äste,
ich weiß genau, bin…

von Michael Dahm

Seidig fällt die Nacht vom Himmel
deckt der Menschen Tagwerk zu
und aus dichtem Sterngewimmel
zwinkert unser Stern uns zu.

Er ist nicht größer aber treuer
welch' an seiner Seite stehen
jeden Abend kommt ein…

Seiten

Die Liebe ist schon immer beliebtes Thema in den schönsten Liebesgedichten und -Liedern

Liebe ist … einzigartig individuell wie jeder Mensch selbst. Egal ob nun die tiefe Verbundenheit zum Partner, die geschwisterliche Zuneigung oder die Glücksmomente mit der besten Freundin bedichtet werden wollen – hier finden Sie eine große Auswahl der schönsten Liebesgedichte - aus der Bibliothek von LiteratPro, oder von Mitgliedern - zum Thema Liebe, die den Versuch wagen, diesen unvergleichlichen Gefühlszustand in Worte zu fassen.

Die Kraft der Worte mit allen Sinnen erleben: Gedichte, aus Liebe geschrieben

Zeiten überdauernde Liebesgedichte zu verfassen ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, die nur wenige Menschen mit Bravour meistern können. Wichtig ist vor allem, welche Botschaft zwischen den Zeilen, in gerne auch verschnörkelten Versen und in melodiösen Strophen, herauszulesen ist. Worte und Liebessprüche erhalten schließlich immer nur die Wichtigkeit, die der Leser oder die Leserin ihnen zugestehen möchte. Gelingt es nun doch, der Liebe in herzerwärmenden Reimen ein Denkmal zu setzen, verzaubern und berühren uns die Sätze auf den unterschiedlichsten Ebenen. Wenn wir glücklich verliebt sind, lassen uns die schönsten Liebesgedichte auf Wolke sieben schweben. Mussten wir uns hingegen schmerzvoll von einer geliebten Person verabschieden, begleiten uns aufmunternde Verse zum Thema Liebe durch die tiefsten Täler unseres menschlichen Seins und spenden gleichzeitig Trost, der hilft, diese schwierige Phase des Lebens zu überstehen.

Berauschend und wunderschön – Liebesgedichte und ihre unzähligen Facetten

Sprüche, Gedichte und Lieder, die sich mit dem einzigartigen Thema Liebe befassen, stellen eine zeitlose Kunstform dar, die nicht nur Visionäre, sondern auch einfache Persönlichkeiten, zu herausragenden Leistungen inspiriert. Dadurch scheint es nur logisch, dass die Amour so alt wie die Gezeiten selbst sein muss. Überraschen Sie doch einfach einmal Ihre Liebsten mit wundervoll herzlichen Zeilen, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie "Liebessprüche & Liebesgedichte" und behalten Sie, egal, in welchem Lebensabschnitt Sie sich gerade auch befinden mögen, stets den erquickenden Gedanken - „All you need is love, love is all you need.“ im Gedächtnis.