Kleines Leben

von Artem Zolotarov
Mitglied

An einem schönen Tag

Ich leb mein kleines Leben
und atme bisschen ein.
Tu meine kleine Arbeit
und fahr dann langsam heim.

Doch einmal werd ich gehen
und finde jemand dann,
zu dem ich leise sage:
„Du findest, irgendwann,
den jemand, der das Leben,
das du so klein gelebt,
genauso bisschen atmet,
genauso langsam geht.
Und dann wirst du ihm sagen,
was ich dir hab gesagt.“
So mache ich es einmal
an einem schönen Tag.

Buchempfehlung:

70 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Artem Zolotarov online lesen

Neuen Kommentar schreiben