Der weise Satz des Wanderers

Bild von theowleman
Mitglied

Mit andächtiger Stimme sprach der Wanderer: „Liegt denn nicht eine nie enden wollende Gier nach Symmetrie und Klarheit in der Empfindung des Menschen?
Wenn ja, dann ist es eine ungeheure Grausamkeit des Herzens, wenn sich einem das Schöne versagt!“

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise