Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Auszug aus Mrs. Hofmann Die erste Frau auf dem Mond von Klaus Taumel

Bild von Klaus
Mitglied

„Man sagt, die Athener hätten Troja nur für eine Frau zerstört und Romeo hätte sich für Julia in den Tod gestürzt. Es heißt, wenn man die Liebe einmal gekostet hat, verfalle man ihrer Sucht und das Schöne Niste sich in das Herz eines jenen Mannes und ließe nicht mehr ab bis der Durst, gleich dem Durst unseres Herrn auf seiner Reise durch die Wüste oder gehängt am Kreuz unter der sengenden Wüstensonne, gestillt wäre.
Sie war eine dieser Frauen. Eine Frau, für die ein Mann ganz Rom in Brand gesetzt hätte und dennoch das Inferno nicht größer wäre als die Flamme im kleinen Herzen in den Tiefen seiner Brust. Eine Frau, für die man sich dem Minotaurus entgegenstellt und im dunklen Tartaros umherirrt gleich einem Kind, aufgewacht aus einem Albtraum, die schützende Hand der Mutter suchend, schlafbetrunken…“

Mehr von Klaus Taumel lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise