Höre ihr zu..

von Edisa Letic
Mitglied

Die Nacht ist angebrochen, schlafen scheint unmöglich!
Gedanken überfallen dich.
Kalter Schweiß läuft dir die Stirn herunter.
Auf der Brust soviel schwere Last, das Atmen fällt immer schwerer!
Alles was hörbar ist, sind die Stimmen deines Inneren.
Du schließt die Augen und öffnest sie wieder, doch vergebens es war kein Traum, es ist dein Selbst das nach Hilfe schreit...!
Weglaufen?
Unmöglich, man läuft nicht weg von sich selbst!
Angst, sie überkommt dich, dein Herz rast!
Der Kampf gegen deine Gedanken scheint unbesiegbar!
Schaffst du es?
Höre genau zu was deine Seele spricht, lerne zu verstehen, höre genau zu was die Stimmen deiner selbst dir sagen wollen.
Verdränge das schreien deines Herzens nicht.
Denn tust du es, dann zerstörrst du dich selbst!!
Nachts , wenn du im Bett liegst , versucht deine Seele mit dir zu reden, hör ihr genau zu und IHR bleibt bestehen!!

Interne Verweise

Kommentare

11. Jul 2018

Die Seele ganz gewiss die Wahrheit spricht;
dein Bild: Es ist genauso gut wie Dein Gedicht.

Liebe Grüße,
Annelie