Wirklichkeits-Absorber

von J.W. Waldeck
Mitglied

MASCHINENTRÄUME I – Die Audiovisuelle Diktatur
Kapitel 35

hochgeladene Mikrobenwanzen
ein fötaler Vermehrungsprozess
sich Stimulanzien stanzen

durch tausend Clouds und Foren
hoffnungsvoll verloren
getrieben von der idealen Option
einer besseren Person

lebenslänglich empfänglich

real:
pflichtbewusst anständig
befriedigen optimierte Produkte
virtuell das Unbewusste

Knuddelsmileys und rührselige Importe
verhallen ungerührt
in schweigsamer Flucht-Retorte

wo Emoticons & hüpfende Puppen
sich automatisch anstupsen

Botschaften stilisierter Gesichter
flackern im Modus
der Neurotransmitter

Platin=Einsamkeit
verträumter Portale
mit Quantenseele

aufmunternde Kontakte
und Popup-Gene

lebenslänglich präsent –
doch ausgeschlossen
gefühlt doch unberührt
entsprossen

terrortoxisch verseucht:
synthetische DNA
mit mentalem Leergut gekreuzt

vernachlässigte B – Gattung
aus Ersatz isoliert
wie ein ansteckend Implant
eingescannte Freunde suggeriert

bloßes virtuelles DNAge Muster
das sich in organischen Wirten
befruchtet

vitale Matrizen sammelt
für spezielle Datenfirmen
welche Eigenschaften filtern

bevor es sich um Sklavenhandel
durch Markt-Algorithmen handelt

© j.w.waldeck 2007
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Aus dem Science Fiction Lyrikband der "Maschinenträume I" - Die audiovisuelle Diktatur.

Zu Kapitel 34: Duplex Überträger

https://www.literatpro.de/prosa/120517/duplex-uebertraeger

EXTENDED LIFE UPPER CLASS - waldeck.deviantart.com 1995
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise