Leistungsgesellschaft

von Horst Bulla
Mitglied

Leistungsgesellschaft (Mehr Fluch als Segen)

„Das System der Leistungsgesellschaft, ist in seinem Wesen so zerstörerisch, das es alles in sich verschlingt - Mensch, Tier, Umwelt und Natur - menschliche Ideale, Werte, Moral, Ethik, Hoffnung und Träume - und zum Schluss der Welt - nur einen riesigen Haufen an Armut, Elend, Leid, Not, Krieg, Verwüstung, Zerstörung und Untergang hinterlässt.“

„Der Mensch, der in einer Leistungsgesellschaft lebt, hat längst aufgehört darüber nach zudenken, was der eigentliche, ursprüngliche, natürliche Sinn des menschlichen Lebens ist?“

„Der Mensch hat gelernt, nach den Regeln des Leistungssystems zu leben - er hat sich diesem System, ohne Widerstand unterworfen - er hat sein ihm angeborenes, natürliches Recht - auf ein Leben als Mensch - das „Menschsein" an sich - die Werte und den Sinn des Lebens - einfach aufgegeben!“

© Horst Bulla

© Horst Bulla, Der Text darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Die Verbreitung über Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook, Google+, Instagram, etc. ist unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) erlaubt und gewünscht. Eine kommerzielle Nutzung bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Autors.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise