In der Fremde

von Marcel Strömer
Mitglied

Wer den Fuss gern setzt auf fremden Stein, der muß unbeirrt und selbst, sein eigenes Zuhause sein.

Interne Verweise