Ohne mich zu fragen?!

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Die Zeit stiehlt mir
meine Jugend,
und das Leben
schenkt mir dafür
sein Alter.
Und das alles ohne
mich zu fragen?!

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90

Mehr von Jürgen Skupniewski-Fernandez online lesen

Kommentare

22. Aug 2017

Lieber Jürgen,
wir werden alle leider nicht gefragt,
wie gut, dass du es hier so schön beklagst.

Liebe Grüße,
Annelie

23. Aug 2017

Hallo Annelie,

ja klagen ist auch nur ein Zeichen von Hilflosigkeit. Die Zeit hat eine andere Geschwindigkeit bekommen. Da reden wir dann vom Halten unseres Fitnesslevels.

Viele Grüsse

Jürgen

25. Aug 2017

De Zeit stiehlt vielen ihre Jugend
doch sie bemerken es fast kaum,
und trotzdem ,kommt für jeden Falter,
dabei, dann irgendwann das Alter,
mit dem man nicht so sehr gerechnet,,
Wer hat sich nun, dabei verrechnet ?

23. Aug 2017

Hallo Alfred,

ich halte den für glücklich, der rechtzeitig sich mit dem Prozess auseinandersetzt. Wie man altert ist sicherlich eine ganz individuelle
Geschichte.

Grüsse

Jürgen

25. Aug 2017

Ich kenne die Prozresse, habe sie überstanden,
jetzt versuche ich im Jenseits bei den Englein zu landen.
Und wenn das gelingt, lieber Jürgen bin froh
ich hoffe es geht Dir mal ebenso !

25. Aug 2017

Alfred, das glaube ich dir gerne. Es ist immer leichter gesagt als getan. Es gehört sehr viel Kraft dazu.
Glücklich ist der, der diesen Prozess nicht alleine durchmachen muss.