Leben

Vom Rausch des Lebens
bleibt nur der Schmerz der Euphorie.

Buchempfehlung:

Mehr von Jürgen Skupniewski-Fernandez lesen

Kommentare

29. Mai 2018

Es sollte mehr bleiben. So wäre es schade.

Herzliche Grüße, Susanna.

29. Mai 2018

Es ist das Zurückblicken auf das Leben, wenn man eines Tages sein Resumé zieht.
Das Euphorische das zurückbleibt, gepaart mit schmerzlicher Empfindung, dass es zur Vergangenheit gehört.

LG, Jürgen