Abschied

von Regina Bäcker
Mitglied

DER TOD IST
WAS ENTGÜLTIGES
JEDOCH
DIE MEISTEN
MENSCHEN
DIE ICH
GELIEBT HABE
VERLOR ICH
AN DAS LEBEN

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Regina Bäcker online lesen

Kommentare

25. Aug 2017

Liebe Regina, das ist eine sehr interessante Betrachtungsweise. Das Leben kann Türen öffnen und Türen schließen und Menschen im dahinterliegenden Raum verschlucken. Und nichts bringt sie wieder. Da sind all diese Hindernisse, Barrieren, Schwellen, Stufen. Eines geliebten verstorbenen Menschen kann man oft leichter gedenken als eines Menschen, den das Leben einem entrissen hat.
Sehr interessant dein Spruch.Ich habe noch nie zuvor darüber intensiver nachgedacht.
lG
Anouk

06. Sep 2017

Ein entrissenes Leben, ist ein Tod der nichts mehr übrig lässt, außer Schmerz!

Lg
Alfred

Neuen Kommentar schreiben