Prosa von Werner V.

Leseproben

Wieso ist alles nur so kompliziert?
Zu viele Fürs zu viele…