Gedichte von Marcel Strömer

Ohne Zuordnung

>> Durch seine unerschöpfliche Liebe verknüpfte Gott alles…

Dichtung

Herrlich silbergrau und weise,
du, der zur Fülle…

Dichtung

Wir feiern wieder voll daneben
gestört und geil und alles…

Ohne Zuordnung

Im harschen Schnee
versinkt dein Gesicht,
von…

Dichtung

Singe und tanze,
lass uns verschmelzen in Liebe, im Licht,…

Ohne Zuordnung

(kein Haiku & kein Senryu)

Mehr als ein Lied - singt!…

Dichtung

Schaue in die Welt hinein
lass dich nicht von ihr verwirren…

Dichtung

Der Sinn der Sinn
wo will er hin?
Wenn er nicht ist…

Dichtung

Zur Liebe will ich reisen
mein Herz im Gepäck
kein Zug…

Senryu

Ihr Kinder des Lichts
lebt Glückstrahl aus Mutterherz

Dichtung

Der Sommer schwitzt durchs Küchenfenster
klar, setze ich…

Dichtung

Sonnenprunk und Windverdurster,
ein Tropfen Tau auf…

Dichtung

Der Sommer endet in leichten, sanften Farben,
von der Sonne…

Dichtung

Sommerwind treibt irres Feuer
Brände jagen über Büschewelt…

Dichtung

Dort unten
am Spiegelseehimmel
ist die Welt noch in…

Ohne Zuordnung

Milde, aus azurblauen Augen
wirft der Himmel seinen treuen…

Dichtung

Grenzenlos blaue Sehnsucht überall
Sonnenatem stößt Hauch…

Ohne Zuordnung

Die Stunde des Höchsten
hält Wort
im Geist aller Liebe…

Dichtung

Sonnenscheinduft steigt in Nase
Mittagsruhe fegt die Straße…

Senryu

Hoffnung stirbt zuletzt!
Glaube, der Berge versetzt,

Dichtung

ich trage ein Tattoo
es schließt mir Lücken zu

Dichtung

In meinem tiefen stillen Innern lacht
regt eine kindlich…

Ohne Zuordnung

Die Liebe ist wie eine Oase in der Wüste.
Sie ist grün und…

Ohne Zuordnung

>> Wie die Zeit vergeht, merkst du oft zu spät, in den Armen…

Dichtung

Es strahlt die Funkenwut nicht weit
sie stäubt und prahlt…

Ohne Zuordnung

>> Wenn wir alle Brüder sind, wären wir auch Schwestern,…

Ohne Zuordnung

>> Wer Musik liebt, liebt das Leben, die Welt und ihre…

Ohne Zuordnung

>> Um wahr zu werden erfordern große Träume viel Zeit und…

Ohne Zuordnung

>> Die Kraft der Unterscheidung entsteht durch…

Ohne Zuordnung

>> Manchmal führt uns das Leben in eine schwierige Lage in…

Dichtung

hat es noch Platz
in deinem ewig-selig Himmelreich

Ohne Zuordnung

Ameisen stolpern
mit kleinen Schritten
ins Glück

Ohne Zuordnung

Sehet ihr nicht,
an geheimsten Orten der Welt,
so…

Dichtung

Ich fülle dir dein stilles Wolkenmeer
mit meinen Armen…

Dichtung

in deinen Augen seh ich diese Mauer
die zwischen dir und mir…

Dichtung

Der aufbrechenden Blüte Mensch,
nachts erleuchtet die…

Dichtung

Bleib still
vergnügt im Glück,
komm sieh das Blitzen,…

Dichtung

frag doch die,
die meinen
sie hätten nichts zu sagen…

Ohne Zuordnung

Du Tränenkind,
Dein unbekanntes Land,
Deine Suche nach…

Senryu

Mund lacht, Auge weint
die schönste Form des Scheiterns…

Ohne Zuordnung

Finde Anklang,
bewege dich und liebe,
gewinne die…

Dichtung

Ich falle
und stehe wieder,
dem silbernen Mondlicht…

Dichtung

wo jedes Herz zu Hause ist
weil sanfter Herzschlag nicht…

Ohne Zuordnung

Er: Alles okay bei dir?
Sie: Alles nicht, aber einiges!…

Dichtung

Wir tanzen auf der Klinge
Vertreiben Widerstand und Wort…

Ohne Zuordnung

Das Haus mit Flügeln
dreht ununterbrochen
die…

Dichtung

Ich werde nach den Sternen greifen
hoch am Himmel, die mich…

Dichtung

das Schattenlicht
umschleichst du gern
zeigst dein…

Dichtung

Oh wurmt es dich in geräumter Seelenkammer,
in der dir…

Ohne Zuordnung

Weber des Glücks
eingetaucht in die Kraftlinien der Liebe…

Dichtung

Wohin die Wege führen,
wohin das Herz euch trägt,
wir…

Dichtung

Triff den Ton
vertrau ihm blind
er fühlt den Schmerz…

Dichtung

Brich das trockne Brot der frühen Jahre
Geh dem Meere auf…

Dichtung

Schlage eine Brücke
über Kopf und den Verstand
zurück…

Ohne Zuordnung

Jäger und Gejagte,
zwingen sich zum Willen, wie lange?…

Dichtung

Lichter Tag legt Hand in Hand,
sieht Flügelschlag eines…

Dichtung

Ein Kuss
eine zarte Berührung
ein leises Wort
zu…

Ohne Zuordnung

Vieles was für uns schier unerreichbar ist,
sitzt bei jemand…

Ohne Zuordnung

Ausgeblutet, verhungert und verdurstet, verraten und verkauft,…

Dichtung

alles was uns Menschen bleibt
sind Traum und Bild aus alter…

Dichtung

die Zeit…
in der die müden Schleierwolken kratzen
am…

Dichtung

Sinfonie besticht durch Präzision
Saal beschweigt…

Dichtung

ich weine heimlich meinen stillen Schrei,
und sehe dich der…

Dichtung

Unwissend betrat ich diese fremde Welt,
zeichnete mit langer…

Ohne Zuordnung

Hollywood unter
kolloidosmotischen Druck

Dichtung

stürmische Zeiten, der Wind legt sich allmählich
doch wieder…

Dichtung

dein Auge sieht Moment verfliegen
hält Erinnerung und…

Ohne Zuordnung

Geliebte(r) im Herrn,
schließe dein Herz auf,
folge…

Ohne Zuordnung

Unser Jubel war ansteckende Verblendung, wir riefen Gold zu Gold…

Dichtung

Wenn du das Licht
am dunklen Ende bist,
der Stern,…

Dichtung

„Heiße Luft!“ mault fauler Wind,
Windrad schnauft versunken…

Einst groovten zwei verliebte Mücken
im Tanz verzückt auf…

Dichtung

Sie hatte still verlassen
Heimaterde, Liebe, ihren Mut…

Dichtung

Wer lebenslänglich auf nem Stückchen Erde
hofft dass sich…

Seiten