Gedichte von Brigitte-Hanna-Dorit Lebelt

Der Tag neigt sich dem Ende zu
Ich leg mich nieder nun zur…

Auf wiedersehen Sommer
Bye, bye mein lieber,
Du bunter…

Ich saß ganz still,
vertieft in meinem Buch,
der Duft…

bewahre die Gedanken an die Kindheit

Die Kindheit weckt in…

M o r g e n
schon ausgeschlafen?
Bett noch warm

Aufstehen.... der Wecker ruft 6 Uhr
die Sonne lacht, im Bett…

E r s c h ö p f t
von Arbeit
streichen. kleben,…

Die Sehnsucht nach der Ferne,
Freude auf das, was ich noch…

Ich schlafe noch, versunken in den Träumen der Nacht.

Geburtstag haben
am Essen laben
Geschenke senden…

Es ist ein wunderschöner Tag,
die Sonne scheint, so wie man`…

Liebe ist ein weites Feld
sie ist ewas Großes, wahrhaftiges…

M ittendrin, nicht allein
O de der Freude
N ichts…

R e g e n
sehr kühl
das im Juni
ist das noch…

Eine ruhige Nacht,
ein Englein das wacht,
ruft Dir zu…

S o n n e
braun gebrannt
Wasser schon warm
schön…

Ich bin müde, möchte schlafen, möchte ruh`n
vieles lässt…

Weihnachtswunsch

Es weihnachtet bald
und draußen ist`…