Gedichte von Claudia Willmes

Ohne Zuordnung

So sitze ich
in meiner Stube,
mit einer Tasse heißen…

Ohne Zuordnung

Besonnenheit
Sinnlos' Bestreben
Chaos leben

Dichtung

Das Ahornblatt, es hüpft im Wind,
gleichwie im Tanz das…

Dichtung

Du setzt dich hernieder, um zu schreiben ein Gedicht,
doch…

Dichtung

Grenzenlos bin ich,
bedingungslos,
interessant und…

Dichtung

Einst suchte mich heim ein lebendiger Traum,
ich nahm an die…

Ohne Zuordnung

Versenkt
Im Blau der Tiefe,
In Pastellfarben getränkt…

Dichtung

Hey, mein Clown,
hab Vertrauen,
krall dich fest

Dichtung

In meiner Hängematte liegend,
wiegend, schaukle ich

Dichtung

Oh weh,
mein Schatz,
auf einen Satz,
nehm ich…

Dichtung

Der Ostwind
Träge
Treibt lila Wolkenfetzen
Vor…

Dichtung

Ich schlendere den unberührten Strand entlang,
spüre den…

Prosagedichte

Verklärt verliert sich dein Blick in der Ferne,
saugt sich…

Prosagedichte

Wenn ein Tag
Voller Wehmut
Sich neigt
Sich leise…