Richtig Mist

Bild von Oswald
Mitglied

Ein Regenwurm in einem Garten
In zwei geteilt durch einen Spaten
Vermisste seinen Wurmfortsatz.

Er suchte lang im Schlamm im nassen
In allen wurmbekannten Gassen
Doch war die Suche für die Katz.

Das andere Ende das vermisste
Es lebte an des Meeres Küste.
Man hatte es in einem Wagen
An diesen schönen Strand gefahren.

Es konnte sich dort aus dem bösen
Profil des Stiefels, der den Spaten
Damals in dem besagten Garten
Ins feuchte Erdreich trieb –
Heraus ins Freie lösen.

Der Mond schien hell
Das Meer es rauschte
Der Wurmfortsatz dem Rauschen lauschte
Und bohrte dann ein rundes Loch
In das hinein er sich verkroch.

Sein Glück war ohne Minderung
Denn dazu fehlt des Wurmes Ende
Die dafür immanent notwende -
Erinnerung

Des Wurmes Oberteil hingegen
Sehnte herbei sein Fundament.
Es ist nicht immer glücksvermehrend
Wenn man die Vorgeschichte kennt.
Es ist mitunter sogar störend.

Wenn man die andere Hälfte misst
Und selbst die bessre Hälfte ist
Dann ist es sogar -
Richtig Mist.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Jan 2020

Blieb auch heute wie gestern feinswitzig!
LG Uwe