Hans Christian Andersen

Bild von Hans Christian Andersen

zur Person

Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen) ist der bekannteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks. Berühmt wurde er durch seine zahlreichen Märchen. Berühmt wurde Hans Christian Andersen, der seinen Namen als Verfasser stets H. C. Andersen abzukürzen pflegte, durch seine zahlreichen Märchen (156 insgesamt), dänisch: Eventyr.

Zuletzt hinzugefügt

Die Schneekönigin

(In sieben Geschichten.)
Erste Geschichte, welche von dem Spiegel und den Scherben handelt…

Die kleine Meerjungfrau

Weit draußen im Meere ist das Wasser so blau wie die Blütenblätter der schönsten Kornblume, und…

Märzveilchen

Deutsche Übersetzung : Adelbert von Chamisso

Robert Schumann
Op. 40

Verratene Liebe

Deutsche Übersetzung: Adelbert von Chamisso

Robert Schumann
Op. 40

Muttertraum

Deutsche Übersetzung : Adelbert von Chamisso

Robert Schumann
Op. 40

Buchempfehlung:

864 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 9,95
88 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 16,99
408 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 15,00