Glas

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Vorbeigelaufen
an Schaufenstern des Lebens
zum Glück zerbricht Glas

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

05. Mär 2020

Liebe Ingeborg, du vermagst immer zu überraschen, und bist doch klar und rein und bunt wie Glas, doch zum Glück nicht aus Glas.
LG Uwe

05. Mär 2020

Das will ich auch mal hoffen :-), lieber Uwe. Danke Dir für diese schöne Zuschrift und grüsse Dich recht herzlich.
Ingeborg

05. Mär 2020

....und bunt schillernde Scherben bleiben liegen.

Liebe, bunte Grüße aus einem verregneten Frankreich schickt
Soléa

05. Mär 2020

...und zeigen uns so andere und hellere, viellt bessere Wege auf.
Danke Dir, liebe Soleá und lb.Grüsse sind auch unterwegs.
Ingeborg

05. Mär 2020

Zum Glück muss manchmal was zerbrechen, auch wenn wir es nicht wahr haben wollen.

Klasse Zeilen, liebe Ingeborg! :)

Herzliche Grüße
Ella

05. Mär 2020

Dem stimme ich gern zu, liebe Ella, denn danach ergeben sich ganz andere, viellt sogar bessere (Lebens) Muster.
LD und lb.Grüsse schickt Dir Ingeborg

06. Mär 2020

Schön ausgedrückt liebe Ingeborg und die Faszination von Glas - ja die hat schon was!

Mit lieben Grüßen in Dein Wochenende!
Uschi

06. Mär 2020

Danke, liebe Uschi. Die Symbolik von Glas fasziniert.
Herzliche Wochenendgrüsse aus dem verregneten Westfalen schickt Dir Ingeborg

17. Mär 2020

Vorbeigelaufen
an Schaufenstern des Lebens
zum Glück zerbricht Glas

und es war nichts vergebens..,

möchte ich anfügen:-)
Liebe Grüße
Heinz