Neofaschismus

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

Der Neu-Faschismus heißt „Islam““,
er kennt nicht Geist, nicht Menschenrecht,
er ist nicht harmlos oder zahm –
er orientiert sich am Geschlecht!

Wer ihn verbreitet ist ein Held,
mit Sack und Pack, mit Kind und Kegel,
weil das Allah so gut gefällt –
davor streicht die Vernunft die Segel!

Er okkupiert, er macht sich breit.
Die Mehrheit wird den Ausschlag geben!
Und bald ist es auch hier soweit –
daß wir im siebten Himmel schweben.

Der Glaube stärkt die Weltkulturen,
er dreht, beim Barte des Propheten,
die Zeiger um, an allen Uhren –
statt denken heißt es nur noch beten!

Das ist die neue braune Flut,
die niederwalzt und uns bestimmt!
Mit uns hat sie nicht viel am Hut –
und das ist gar nicht wie man’s nimmt!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Interne Verweise

Kommentare

13. Okt 2015

Die mögliche Gefahr ist wirklich beunruhigend und macht Angst.
Sehr starke und wichtige Zeilen,lieber Alf!
Liebe Grüße,
Angélique

14. Okt 2015

Wer Wertigkeiten mit Gewalt verknüpft -
Der ist gewiss aus jenem Ei geschlüpft!

LG Axel

14. Okt 2015

Starke Zeilen, Alf.

Lg , Ralf

14. Okt 2015

Ja, braune Flut ist richtig! Danke Dir!

meinen Dank an alle!