Da war der Wurm dran

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Als einst die große Sintflut kam,
Herr Noah Tier – Paare aufnahm;
In seiner Arche unter brachte –
Wobei er freilich nicht bedachte:

Familie Holzwurm (stark verfressen)
War wild auf Bootsplanken versessen!
Nach kaum vier Tagen: Riesenschreck!
Im Rumpf klaffte ein fieses Leck!

Die Wurm – Sippe blieb. Arg aktiv:
Beinahe ging die Schifffahrt schief!
Auf frischer Tat, direkt geschnappt –
In flagranti beim Kauen dreist ertappt!

Streng setzte man sie auf Diät!
Zum Glück war es noch nicht zu spät…
(Wenn jetzt einer auf Kreuzfahrt geht –
Stopft der sich voll! Von früh bis spät…)

(Mancher Pirat, als Holzbein – Träger,
Scheint offenbar Holzwurm – Verpfleger!
Wackren Wurm zu ehren, verwendet man drum:
Heut Holz - Zahnstocher! Historisch nicht dumm…)

[Ob FISCHE auch an Bord mit waren –
Darüber streitet man seit Jahren…]

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

26. Feb 2016

Gefällt mir. Ein mehrdeutiger Text, dessen Interpretation mal wieder zum Schmunzeln aufruft. Ein echter Axel-Knüller.
LG Monika

26. Feb 2016

Holzwürmer und Kreuzfahrtpassagiere - ich sehe sie alle mit vollen Backen kauen ... Große Klasse !

Liebe Grüße,
Susanna

27. Feb 2016

Also: immer gut aufpassen welche Passagiere man mitnimmt!

LG Alf