Da war der Wurm dran

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Als einst die große Sintflut kam,
Herr Noah Tier – Paare aufnahm;
In seiner Arche unter brachte –
Wobei er freilich nicht bedachte:

Familie Holzwurm (stark verfressen)
War wild auf Bootsplanken versessen!
Nach kaum vier Tagen: Riesenschreck!
Im Rumpf klaffte ein fieses Leck!

Die Wurm – Sippe blieb. Arg aktiv:
Beinahe ging die Schifffahrt schief!
Auf frischer Tat, direkt geschnappt –
In flagranti beim Kauen dreist ertappt!

Streng setzte man sie auf Diät!
Zum Glück war es noch nicht zu spät…
(Wenn jetzt einer auf Kreuzfahrt geht –
Stopft der sich voll! Von früh bis spät…)

(Mancher Pirat, als Holzbein – Träger,
Scheint offenbar Holzwurm – Verpfleger!
Wackren Wurm zu ehren, verwendet man drum:
Heut Holz - Zahnstocher! Historisch nicht dumm…)

[Ob FISCHE auch an Bord mit waren –
Darüber streitet man seit Jahren…]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

26. Feb 2016

Gefällt mir. Ein mehrdeutiger Text, dessen Interpretation mal wieder zum Schmunzeln aufruft. Ein echter Axel-Knüller.
LG Monika

26. Feb 2016

Holzwürmer und Kreuzfahrtpassagiere - ich sehe sie alle mit vollen Backen kauen ... Große Klasse !

Liebe Grüße,
Susanna

27. Feb 2016

Also: immer gut aufpassen welche Passagiere man mitnimmt!

LG Alf