Armer Schneemann

Bild von Sigrid Hartmann
Mitglied

Weißer Schnee weicht Regentropfen,
die ohn’ Unterlass heut klopfen,
an die Scheibe und ans Tor,
Regenlied dringt an mein Ohr!

Schnell sind sie, vor einer Stund
war der Schneemann noch gesund,
doch nun fehlt die rote Nase,
über die freut sich ein Hase!

Hoppelt durch des Schneemanns Pfütze,
in der liegt auch schon die Mütze,
die ihm Theodor geschenkt,
ach herrje – sein Haupt, das hängt …

Bautz – da fällt der Kopf herab –
nach nur einem Tag verstarb
kleiner Wicht aus weißem Schnee,
tränkt nun Gras und grünen Klee!

© Sigrid Hartmann

Interne Verweise

Kommentare

27. Jan 2019

Arg kurz scheint des Schneemanns Zeit –
Freilich hat er uns doch erfreut …

LG Axel

27. Jan 2019

Ach herrje, der arme Mann,
Lebte leider nicht sehr lang.
Deine Zeilen sind so schön,
Gut, dass sie nicht auch zergehn :)

Liebe Grüße,
Ella

28. Jan 2019

Der ewige Kreislauf hat begonnen -
unter heißen Frühlingssonnen...

LG Alf