Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Rosen

Bild von Sigrid Hartmann
Bibliothek

Rosensträucher tragen Blüten
Bis die wilden Stürme wüten
Dann sieht man die Blätter fliegen
Die kurz darauf am Boden liegen

Einer Rose in dem See
Tun die Stürme selten weh
Schließt, fehlt mal der Sonnenschein,
Ihren Kelch ganz einfach ein

Schaukelt auf und schaukelt nieder
Scheint die Sonne endlich wieder
Lässt sie uns ihr Inneres sehen
Schaut sie an – ist sie nicht schön

Mehr von Sigrid Hartmann lesen

Interne Verweise

Kommentare

23. Mai 2017

Wie die Rose - Dein Gedicht:
Duftig-fein - und es besticht ...

LG Axel

24. Mai 2017

Ja, sie ist wunderschön,
kann den Stürmen trotzen
und bleibt so fein !!!
Sehr guter Naturreim.
Herrlich.
Gruß,
Volker