Gespiegelte Realitäten

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Man wirft uns hier Faschismus vor,
wer das gesagt, scheint mir ein Tor.
Wie dreist ist das, denkt man sofort,
wie unverschämt ist dieses Wort!

Doch ist es sinnlos, dass man klagt,
denkt man daran, WER es gesagt:
Der schaute SICH im Spiegel an,
beschrieb sich selbst, der gute Mann!

Drum sollte man mal hinterfragen,
was all die Leut’ so täglich sagen.
Man wird als Opfer ausgewählt,
für etwas, was sie selber quält.

Interne Verweise

Kommentare

13. Mär 2017

Was all die Leut’ so täglich sagen,
das sollte man sich wirklich fragen ...
gut formuliert. Und - Recht hast du.
LG Marie