Was Du mir bist

Bild von antjemayerhöfer
Mitglied

Du bist das Wasser meine Lebens.
Noch immer trägst Du mich auf sanften Wogen,
auch durch den Sturm der um uns tobte.

In jedem Moment wusste ich,
mir würde nichts geschehen.
Selbst meine Tränen, die ich um uns weinte,
sie sind ohne Angst.
Denn sie zerfließen zärtlich in Dir.

Und meine Hände, die Dich nicht mehr streicheln können,
weil Du fort bist, sie zittern nicht.
Denn sie fühlen mein Herz.
Du bist immer noch hier.
Du bist das Wasser meines Lebens.

antjemayerhöfer2015

Mehr von Antje Mayerhöfer lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise