Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Die besten Pokerbücher

07. September 2021
Das beste Blatt

Viele Menschen, die nicht viel von Poker verstehen, verwechseln es oft mit einem reinen Glücksspiel. Dabei spielt das Glück bei diesem beliebten Kartenspiel eine eher untergeordnete Rolle. Natürlich kann jeder erfahrene Pokerspieler auch einmal richtig Pech haben, aber professionelle Spieler verfolgen eine ausgeklügelte Strategie, die sie oftmals auch zum Sieg führt. Wer sein strategisches Denken in Sachen Poker ausbauen will oder vielleicht noch ganz am Anfang steht, sollte sich die folgenden Buchtitel einmal näher ansehen.

von Luisa Tintenklecks
Bild zeigt Poker-Blatt
© Bordovski Yauheni / shutterstock

Super System
Dieses Buch gilt als die Bibel unter allen Pokerspielern. Und bedenkt man, wer hinter diesem Verkaufsschlager steckt, ist dies auch kein Wunder. Geschrieben vom ehemaligen professionellen Poker-King Doyle Brunson – auch bekannt als „Texas Dolly“ – gehört Super System zur Grundlektüre für jeden Anfänger. Aber auch Fortgeschrittene können hier noch so einiges lernen. Zumal erfährt man nicht nur, wie Doyle über das Pokerspiel denkt – das Buch widmet mehrere Kapitel anderen Profi-Spielern wie Mike Caro oder Johnny Chan, die Ihre Strategien im Pokerspiel erklären. Tipp: Wer die englische Sprache gut beherrscht, liest das Buch am besten im Original.  

The Confidence Game
„The Confidence Game” beschäftigt sich vor allem mit einer Frage: Wieso wirken manche Menschen vertrauenswürdiger als andere und warum fallen selbst kluge Leute mit guter Menschenkenntnis auf Schwindler und Hochstapler herein? Die Autorin Maria Konnikova versucht dies zu beantworten, indem sie die ausgefeilten Bluffing-Methoden erfolgreicher Pokerspieler unter die Lupe nimmt. Dabei sind ihre Hinweise, einen guten Bluff zu erkennen, nicht nur für das erfolgreiche Pokerspiel hilfreich. Auch im Alltag lassen sich ihre psychologischen Erkenntnisse anwenden, sodass man vielleicht nicht mehr so leicht auf unehrliche Menschen hereinfällt.

Poker Tells
Mike Caro, der auch im Buch Super System seine Weisheiten auspackt, teilt in diesem Werk alle Geheimnisse rund um die „Psychologie und Körpersprache am Pokertisch“. Wer also wissen möchte, wie man Signale wie Seufzen, Achselzucken und Augenkontakt beim Pokern richtig interpretiert, sollte sich die Ratschläge des „Mad Genius of Poker“ unbedingt zu Herzen nehmen. Neben der äußerst aufschlussreichen Lektüre, können sich Leser auch auf jede Menge Fotos von Profi-Spielern und ihre größten Turnier-Momente freuen.

Bildrechte: Ana Aguirre Perez / shutterstock

Poker Power Hold'em Strategien
Mit über 40 gewonnen Turnieren gehört Daniel Negreanu zu den erfolgreichsten Pokerspielern unserer Zeit und erklärt in seinem Buch, wie es dazu kommen konnte. Dabei ist er nicht der alleinige Autor in dieser Pflichtlektüre für aufstrebende Poker-Stars, sondern lässt auch andere Spitzenspieler wie Erick Lindgren oder David Williams zu Wort kommen. Im Zentrum des Buches steht Negreanus Smallball-Strategie, d. h. die Kunst, kleine Karten zu spielen und dabei große Pots zu gewinnen.

Die Poker-Schule
Für alle, die mit dem Pokerspielen Erfolg haben wollen, aber nicht richtig wissen, wo sie anfangen sollen, ist dieses Buch der perfekte Einstieg. Der Autor und Jurist Jan Meinert spielt seit über 20 Jahren erfolgreich Online-Poker und erklärt unter anderem, wie ihm das strategische Poker-Denken auch in juristischen Verhandlungen hilft. Zunächst geht er auf die Entstehungsgeschichte des Pokerspiels ein und erklärt die Grundregeln von Texas Hold’em und anderen beliebten Poker-Varianten. Leser bauen also Schritt für Schritt Wissen auf und fühlen sich keineswegs überfordert.

Essential Poker Math
Leider gibt es für dieses Buch keine deutsche Ausgabe, sodass es nur denjenigen vorbehalten ist, die des Englischen mächtig sind. Aber das Lesen lohnt sich auf jeden Fall: Auf über 150 Seiten erklärt Alton Hardin die mathematischen Grundregeln des Pokerspiels und wie jeder mit dem richtigen Kalkül und einer wasserdichten Strategie ein talentierter Pokerspieler werden kann. Manche Editionen beinhalten sogar ein kostenloses Trainings-Video, das man sich natürlich auch nicht entgehen lassen sollte.

Online Geld verdienen mit Poker
In unserer digitalisierten Welt wird auch das Pokern im Netz immer beliebter. Martin Schiefer erklärt in seinem Buch, wie man das Handwerk des Pokerspielens nicht nur erlernt, sondern auch in der virtuellen Welt effektiv umsetzt. Der ehemalige Landwirt spricht aus Erfahrung: Im Jahr 2011 fing er aufgrund eines Zeitungsartikels mit dem Pokern an und verdiente sich über die Jahre Millionen. Heute ist er als Poker-Coach tätig und gibt sein wertvolles Wissen an diejenigen weiter, die in seine Fußstapfen treten wollen.

Tipp: Wer kein schweres Buch mit sich herumschleppen will, hat heutzutage Glück. Die meisten Bücher lassen sich mit praktischen Buch-Apps auch von unterwegs aus lesen.