Spieglein, Spieglein...

von Joschik J. Huber
Mitglied

Spieglein wie die Zeit verrinnt,
einst noch jung,
vormals ein Kind,
formt sie mich bald zum Greise.
Und im Hintergrund,
ganz leise,
wartet schon, zu meiner Not,
ganz unerwünscht,
Gevatter Tod.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Joschik J. Huber online lesen

Kommentare

02. Feb 2019

Schnell geht das, ja oft zu schnell,
dass man die letzte Ölung erhält …

Viele Grüße
Soléa